Anzeige

Neue Produkte
Werkzeugloses Trennen

Die Neutralleiter-Trennklemme FNT 16 besitzt einen Anschlussbereich von 2,5 bis 25 mm2.

 (Quelle: Conta-Clip)

(Quelle: Conta-Clip)

Das Push-in-Anschlusssystem der Klemmen gestattet eine sichere werkzeuglose Kontaktierung von Litzen mit Querschnitten bis 16 mm2, Aderendhülsen oder von massiven Leitern mit Querschnitten bis 25 mm2. Beim Einbringen der Leiter öffnet sich die Druckfeder automatisch und stellt einen sicheren Kontakt her. Die Trennklemme verfügt über eine integrierte Aufnahme für 10 x 3 mm2 Neutralleiter-Sammelschienen. Die sichere Kontaktierung der Neutralleiterschiene erfolgt über einen schraubenlosen Schieber.

Firma: Conta-Clip

https://conta-clip.de/de/

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Anwendungsbereich von DIN 18015-3

Gilt die Norm DIN 18015-03 auch für eine vollgewerbliche Nutzung?

Weiter lesen

Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfragen Einfluss von Überspannungen

Frage: Nach aktueller Norm DIN VDE 0100-443 sind Überspannungs-Schutzeinrichtungen gefordert, wenn die Folgen von Überspannungen Einfluss haben auf Menschenleben, öffentliche Einrichtungen usw.

Weiter lesen

Neue Produkte Rastbare Klammern

Die EMV Klammern SFZ-M/MSKL mit großem Klemmbereich für die 35 mm Hutschiene ermöglichen eine sichere und einfache Abschirmung von Leitungen.

Weiter lesen

Neue Produkte Smarte Stromdaten

Das Smart MeterGateway ermöglicht die Übertragung von Stromverbrauchsdaten über eine optische Schnittstelle eines Energiezählers in die Hersteller-Cloud.

Weiter lesen
Anzeige