Neue Produkte
VRLA Front-Terminal Batterieserie FXH +++ Spannungsprüfer PHE4

Yuasa bringt neue Batterieserie FXH für den sicheren Betrieb auf den Markt. Der Spannungsprüfer von Dehn ist bei jedem Wetter einsatzbereit.

Neue Batterieserie FXH (Quelle: Yuasa)

VRLA Front-Terminal Batterieserie FXH von Yuasa

Mit der FXH-Serie bietet Yuasa eine ventilgeregelte Bleisäurebatterie (VLRA) für den Einsatz in der unterbrechungsfreien Stromversorgung. Die Batterieserie umfasst acht Typen Front-Terminalbatterien mit Kapazitäten von 45, 90, 100, 140, 155, 185, 190 und 200 Ah.

Die VLRA-Batterien besitzen – gemäß Eurobat – eine Lebensdauer von über zwölf Jahren (very long life) und eine hohe Leistungsfähigkeit. Sie eignen sich für kritische Stand-by-Anwendungen in der Telekommunikation oder in Rechenzentren.

Sicheren Betrieb gewährleistet die AGM-Technologie durch das Absorbieren des Elektrolyts in einem Glasfaservlies. Alle Modelle der Batterie-Serie verfügen über ein flammenhemmendes ABS-Gehäuse nach UL94:V0. Frontseitige Anschlüsse ermöglichen den Zusammenschluss der Batterien zu größeren Batteriesystemen und erleichtern den Austausch einzelner Batterien.

Auf einen Blick:

  • ventilgeregelte Bleisäurebatterie-Serie
  • Einsatz in unterbrechungsfreier Stromversorgung
  • Lebensdauer mehr als 12 Jahre
  • Absorbierung des Elektrolyts in einem Glasfaservlies
  • flammenhemmendes ABS-Gehäuse nach UL94:V0
  • frontseitige Anschlüsse für den Zusammenschluss der Batterien

Spannungsprüfer PHE4 von Dehn

Die Spannungsprüfer der Baureihe PHE4 von Dehn sind im Innen- und Außenbereich bei jedem Wetter einsetzbar. Sie dienen dem allpoligen Feststellen der Spannungsfreiheit an elektrischen Anlagen von 1 bis 420 kV.

Über eine Testfunktion kann der Spannungsprüfer unmittelbar vor und nach dem Gebrauch auf seine geforderten Funktionen getestet werden. Alle aktiven Teile werden überprüft – vom Anzeigegerät bis zur Spitze. Nach dem Funktionstest bleibt der Spannungsprüfer für etwa 4 Minuten betriebsbereit.

Das große Bedienfeld lässt sich mit Schutzhandschuhen betätigen. Ein optisches und ein akustisches Signal zeigen an, ob Spannung anliegt. Mit einem Steckkopplungssystem von Dehn kann am Spannungsprüfer eine Verlängerung zur sicheren Handhabung angebracht werden, sollte ein größerer Schutzabstand beim Messen notwendig sein.

Auf einen Blick:

  • Spannungsprüfer für den Innen- und Außenbereich
  • geeignet für elektrische Anlagen von 1 bis 420 kV
  • mit Funktionstest vor und nach der Verwendung
  • Steckkopplungssystem für Gebrauch mit Schutzabstand erhältlich
  • bei jedem Wetter (Regen, Schnee, Sonne) einsetzbar

 Bild rechts: Spannungsprürfer PH4 mit Verlängerung (Quelle: Dehn)

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926

Nachrichten zum Thema

Messungen mit nur einem Knopfdruck normenkonform durchführen – das verspricht HT Instruments mit dem Messgerät GSC60. Das neue Flagschiff der Messgeräteserie verfügt über ein breites Spektrum verschiedener Messmethoden.

Weiter lesen

Ei Electronics stellt ein barrierefreies Alarmierungsmodul Ei170RF vor. Der Rauchwarnmelder von Bosch besitzt Notlichter zur Fluchtwegausleuchtung. Honeywell hat einen Ansaugrauchmelder entwickelt.

Weiter lesen

Wiha stellt eine VDE-geprüfte Installationszange 3-in-1 vor. Brandschutz in Unterflurinstallationen zeigt OBO Bettermann mit der Halbschale Pyrocomb-Intube CTS-HP 200.

Weiter lesen

Metz Connect stellt neue Konsolidierungspunkte zur Verwaltung von Etagenverkabelung vor. Die Glasfaserfamilie von Dätwyler wird um ein Modell mit bis zu 288 Fasern erweitert.

Weiter lesen

Das Fachbuch "Not-Halt oder Not-Aus?" und die "Sicherheitsfibel zur Maschinensicherheit" sind in überarbeiteter Auflage erschienen.

Weiter lesen

Der Umweltminister des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, Johannes Remmel, ist mit dem Tesla Model S 90D unterwegs, weil es in Deutschland keine vergleichbaren Alternativen gibt.

Weiter lesen

Sicherheit im Haus oder in der Werkstatt bietet die GMS-Alarmanlage von Visortech. Der Sicherheits-Lichtvorhang von Fiessler vermeidet Unfälle am Arbeitsplatz.

Weiter lesen

Kaco new energy erweitert sein Produktangebot um neue, dreiphasige Wechselrichter für Privathaushalte und Gewerbe.

Weiter lesen

Siemens bringt erstmals einen Industrial-Tablet-PC mit Hochleistungs-Chipsatz auf den Markt. Der Präsenz-Schalter IR 180 Universal ermöglicht den störungsfreien, reduzierten Stromverbrauch bei energiesparenden Leuchtmitteln.

Weiter lesen

Auo bringt drei neue Touch-TFT-Displays auf den Markt. Der Industriegehäuse-Hersteller Wöhr erweitert seine Produktpalette um USB-Steckergehäuse.

Weiter lesen

Fachartikel zum Thema

  1. Startschuss der Frühjahrsmessen

    240 Aussteller zeigen auf der Eltec in Nürnberg ihre Neuheiten

    Vom 11. bis 13.01.2017 eröffnet die Eltec in Nürnberg den Reigen der regionalen Frühjahrsmessen. Der bayerische Branchentreffpunkt richtet sich an Elektrofachkräfte aus Handwerk, Industrie und Großhandel sowie an Architekten und Lichtplaner. Neben den Produktneuheiten der 240 Aussteller erwartet...

    01/2017 | Elektrotechnik, Gebäudetechnik, Veranstaltung

  2. Leuchten in Räumen mit Badewanne oder Dusche

    Darf ich in einer Decke, direkt über einer Dusche in einer Höhe > 2,25 m eine Leuchte mit AC 230 V installieren? Welche Anforderungen werden an Leuchten außerhalb der Bereiche 0, 1 und 2 gestellt? Muss dieser Stromkreis durch eine Fehlerstrom-Schutzeinrichtung geschützt werden? ...

    ep 01/2017 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  3. Mitführen des Schutzleiters in Leitungsanlagen

    Ist es zulässig, für Stromkreise ohne Schutzleiter Leitungen ohne Schutzleiter zu verlegen (z. B. für Sensoren)?

    ep 01/2017 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Schutzmaßnahmen, Kabel und Leitungen

  4. Ändern eines 
Baustromverteilers

    Wir haben zwei Baustromverteiler, die überwiegend für Festlichkeiten in Ortsteilen der Gemeinde eingesetzt werden. Der eine Baustromverteiler ist circa drei Monate alt und mit 1 × CEE-Steckdose 63 A, 2 × CEE 16 A sowie 3 × Schukosteckdosen ausgerüstet. Ab und zu wird über die CEE-Steckdose 63 A...

    ep 01/2017 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Betriebsführung, Schränke und Verteiler, Schutzmaßnahmen, Betriebsorganisation

  5. Erdungsanbindung des PEN-Leiters im Hausanschlusskasten

    Bei der Sanierung eines Gebäudes der Bundeswehr, in dem auch umfangreiche haustechnische Anlagen neu errichtet wurden, sind auch der Hausanschlusskasten und eine neue Gebäudehauptverteilung sowie mehrere UV installiert worden. Der neue Hausanschlusskasten wurde im TN-C-Netz mit einem schon...

    ep 01/2017 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Hausanschluss und Zählerplatz, Erdung und Potentialausgleich, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  6. Gemeinsame Zuleitung für Licht und Steckdosen

    Ist es zulässig, in einer Wohnung pro Raum nur eine gemeinsame Zuleitung für Licht und Steckdosen zu verlegen?

    ep 01/2017 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Schränke und Verteiler, Schutzmaßnahmen

  7. Zu „Flicker – Flimmern – Flackern“ in ep 03/16

    Von der im Fachbeitrag „Flicker – Flimmern – Flackern“ auf Seite 200 in ep 03/16 [1] abgebildeten Retrofit-Lampe kann ich aus bitterer Erfahrung nur abraten. Diese hat ein sehr schlechtes EMV-Verhalten und macht in meiner gesamten Wohnung vernünftigen Radioempfang auf allen Wellen unmöglich....

    ep 01/2017 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Leuchtmittel

  8. Anwendungserläuterungen für Kabel und Leitungen

    DIN VDE 0100-520 Beiblatt 1

    Im Oktober 2016 ist das Beiblatt „Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 5-52: Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Kabel und Leitungsanlagen; Beiblatt 1: Erläuterungen zur Anwendung der normativen Anforderungen aus DIN VDE 0100-520 (VDE 0100-520):2013-06“ erschienen. In...

    01/2017 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Kabel und Leitungen

  9. Errichten sicherer Blitzschutzanlagen

    11. VDB-Forum „Blitz- und Überspannungsschutz“

    Am 4. und 5. November 2016 fand in Köln das 11. VDB–Forum statt. Mehr als 150 Teilnehmer aus dem Inland und europäischen Ausland nahmen an dieser Fachveranstaltung teil, die seit 1996 im zweijährigen Rhythmus stattfindet. 
Inhaltlicher Schwerpunkt war das Thema Erdungsanlagen. Das Ziel des...

    01/2017 | Blitz- und Überspannungsschutz, Installationstechnik, Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Erdung und Potentialausgleich, Veranstaltung

  10. Sicherheit und Zuverlässigkeit elektrischer Anlagen

    10. WEKA-Jahrestagung Elektrosicherheit in Kassel

    Mit einem ausgewogenen Mix aus Fachwissen und praxisnahen Lösungswegen lud die WEKA-Akademie über 150 Fachkollegen nach Kassel ein, um an zwei Tagen ausgewählte Themen rund um die Elektrosicherheit zu erarbeiten und 
Unwegsamkeiten der täglichen Arbeit zu diskutieren. ...

    01/2017 | Elektrosicherheit, Aus- und Weiterbildung, Veranstaltung