Probleme beim vernetzten Wohnen
Von einem, der auszog, ein Smart Home zu bauen

Das Smart Home bietet unendlich viele Vorteile – sagt die Werbung. Doch wie lebt es sich wirklich im vernetzten Haus? Der Erfahrungsbericht eines Smart-Home-Pioniers lässt ein paar bunte Blasen platzen.

Das Smart Home von Matthias Gemeinhardt (Bild: Matthias Gemeinhardt)

Viele Menschen reden über Smart Home. Der Begriff ist eine Wundertüte aus dem Internet der Dinge. Alles ist vernetzt, die Geräte kommunizieren miteinander, und stünde das Haus auf einem Hühnerbein, könnte es laufen wie die Hütte von Baba Jaga, immer dorthin, wo gerade die Sonne scheint.

Wie man in einem Smart Home wirklich lebt, wissen die wenigsten. Matthias Gemeinhardt ist eine Ausnahme. Er baute in Oberfranken ein echtes Smart Home.

Seine Erfahrungen mit Planern, Herstellern und Freaks schrieb er auf. Ob das Haus für Matthias Gemeinhardt zum Albtraum wurde oder der Bau ein glückliches Ende nahm, verraten wir an dieser Stelle nicht.

Unsere Schwesterzeitschrift Moderne Gebäudetechnik veröffentlichte den Bericht des Smart-Home-Fans in ihrem Augustheft. ep-Leser können ihn hier kostenlos downloaden.

In Verbindung stehende Artikel
Smart Meter heisst jetzt Einsparzähler
AwoX Smart Pebble Beleuchtungssteuerung für Smart Home
TaHoma 2.0 Fluchtwegsteuerung für Smart Home
Danalock V1 Zugangssteuerung für Smart Home
Lichtwellenleiter-Leerrohre für Smart Home
Osram Lightify Switch für Smart Home

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926

Nachrichten zum Thema

Erneuerbare Energien: Fördermittel wieder verfügbar Bis zu 10.000 Euro Kredit für Solarstromspeicher

Batterien für Photovoltaikstrom werden seit Anfang Januar 2017 wieder finanziell unterstützt. Die staatseigene KfW-Bank fördert die Solarstromspeicher erneut mit einem zinsverbilligten Darlehen und einem beachtlichen Tilgungszuschuss. Mit dem Kredit...

Weiter lesen

Die beiden Fachbücher bieten wissenswerte Informationen zum Thema Energie bzw. Energiewende und beantworten viele offene Fragen.

Weiter lesen

Frisches, warmes Wasser speichert der Aqua-Expresso-III. Mit dem GSM-PRO2-GPS lassen sich transportable Anlagen und Maschinen überwachen.

Weiter lesen

Die Wisi Communications GmbH & Co. KG bringt mit Flexswitch 28 unterschiedliche Multischalter für den effizienten Aufbau und Ausbau leistungsfähiger Empfangs- und Verteilanlagen auf SAT-ZF-Basis auf den Markt.

Weiter lesen

E-Check jetzt auch für IT Neues Prüfangebot für Fachbetriebe

Wenn der Internetzugang nicht funktioniert oder der E-Mail-Server streikt, ist das für Privatpersonen ärgerlich, doch Unternehmen können dadurch Umsatzeinbußen entstehen. Um dem vorzubeugen, bietet die Innung für Elektro- und Informationstechnik...

Weiter lesen

Checkliste für Stromspeicher Wie finde ich den Richtigen?

Die Auswahl an Stromspeichern ist groß. Das Solarbatterie-Portal Enerkeep erklärt, wie man schnell die passende Lösung findet.

Weiter lesen

Die Bundesregierung novelliert das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz. Nach der Kehrtwende bei den Erneuerbaren Energien stehen auch der Kraft-Wärme-Kopplung schwere Zeiten bevor — Kritiker befürchten ein hartes Ausbremsen der KWK in Deutschland.

Weiter lesen

Energiewende: Revolutionäres Öko-Kraftwerk auf Berliner Dach Deutschlandpremiere – Sonne und Wind gebündelt als Energiequelle

In einem Pilotprojekt in Berlin-Spandau wird erstmals Ökostrom aus zwei Quellen zugleich gewonnen: Sonnenenergie und Windkraft speisen die neuartige Solar-Wind-Kraftanlage und erzeugen Strom.

Weiter lesen

High Speed mit Datenempfangsgarantie Li-Fi macht WLAN im industriellen Umfeld Konkurrenz

Li-Fi-Technologie, die Nutzung von Licht zum Austausch sehr großer Datenmengen, könnte schon bald etablierte Übertragungstechniken in hoch automatisierten Produktionsumgebungen ergänzen oder sogar ablösen. Davon sind Entwickler am Fraunhofer-Institut...

Weiter lesen

Solarzellen als Dachziegel Tesla macht die Dächer platt

An den Anblick großflächiger Solarpanele auf den Dächern hat man sich gewöhnt. Dass es auch anders geht, zeigt Tesla. Die Energy-Sparte des Automobilherstellers präsentierte Solarzellen, die sich kaum noch von Dachziegeln unterscheiden.

Weiter lesen

Fachartikel zum Thema

  1. Hilfe für die Fehlersuche in der IP-Protokollfamilie

    Teil 1: TCP/IP- und OSI-Schichtenmodell

    Die Kommunikation – also der Austausch von Informationen – ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Daher ist es nur logisch, dass für den Informationsaustausch über große Entfernungen Elektrotechniker Lösungen entwickeln. Die Akzeptanz von mobilen Telefonen und dem Internet sind...

    01/2017 | Informations-/Kommunikationstechnik, Gebäudeautomation, Netzwerktechnik, Internet/Multimedia

  2. „Wir werden eine Elektrifizierung des Energiesystems erleben“

    14. Forum Wärmepumpe: Sektorkopplung ist das bestimmende Thema

    Mitte November fand in Berlin das 14. Forum Wärmepumpe des BundesverbandesWärmepumpe (BWP) statt. Im Fokus stand unter anderem der politisch gestützte Plan, sowohl die verkehrstechnische Mobilität als auch den von fossilen Brennstoffen beherrschten Wärmemarkt zu elektrifizieren. ...

    01/2017 | Regenerative/Alternative Energien, Energietechnik, Wärmepumpen

  3. „Wir müssen den nötigen Wandel als Chance verstehen“

    Prof. V. Quaschning fordert deutlich mehr Tempo bei der Energiewende

    Am Rande des 14. Forums Wärmepumpe (vgl. S. 55) sprach unser Autor 
Wilhelm Wilming mit Prof. Volker Quaschning von der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin. Der renommierte Wissenschaftler vertritt schon seit langem die Auffassung, dass die Energieversorgung vollständig 
durch...

    01/2017 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieerzeugung, Photovoltaik, Windkraftanlagen, Energiespeicher

  4. Building Information Modeling im E-Handwerk

    Kommt das „E-BIM“?

    Building Information Modeling (BIM) treibt die Digitalisierung der Wertschöpfungskette im Wirtschaftssektor Bauwesen. Immer mehr Prozesse zum Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und Liegenschaften richten sich nach BIM-Standards. Da wird auch das Handwerk nicht außen vor bleiben. Das...

    01/2017 | Fachplanung, Elektroplanung, Betriebsorganisation

  5. Aktuelles für Fachplaner

    VDI 4650 Blatt 1: Energieeffizientes Heizen mit Elektrowärmepumpen, E-CAD: Bibliothek mit 1,2 Millionen Datensätzen von 140 Herstellern, Deutscher E-Planer-Preis 2017: Innovative Planungen in der Gebäudetechnik gesucht

    01/2017 | Fachplanung

  6. Angriffe im Netz abwehren

    Im Seminar IT-Sicherheit aktuelles Fachwissen erwerben

    Jüngste Angriffe auf Firmennetze zeigen, wie groß mittlerweile die Gefahren für die Unternehmen aus dem Internet sind. Das nicht nur am PC, sondern ebenso über Smartphones, die dienstlich genutzt werden und Schadcodes im Intranet verbreiten können. Selbst renommierte Diensteanbieter, wie u. a....

    12/2016 | Informations-/Kommunikationstechnik, Aus- und Weiterbildung, Netzwerktechnik

  7. Bus- und Netzwerkfehler finden

    Individualisierte Profinet-Abnahme nach Werksnorm

    Für die anlagenweite Datenkommunikation sind Ethernet-basierte Kommunikationssysteme wie Profinet heute die erste Wahl. Das liegt nicht nur an den deutlich höheren Übertragungsraten im Vergleich zu seriellen Feldbussen, sondern auch an der größeren Flexibilität. Verschiedene Protokolle...

    12/2016 | Informations-/Kommunikationstechnik, Netzwerktechnik

  8. Sonnenenergie sicher gewinnen und sicher speichern

    3. Deutsche Photovoltaik-Betriebs- und Sicherheitstagung

    Die Gemeinschaftsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e. V. (DGS) und des Hauses der Technik Essen fand am 6. und 7. Oktober in Berlin im Magnus-Haus, dem Sitz der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), statt. An zwei Tagen wurden Betriebs-, Sicherheits- und...

    12/2016 | Elektrosicherheit, Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  9. Routerzwang war vorgestern

    Heute wird das Zuhause durch den Router zum komfortablen Heim

    Mitte diesen Jahres wurde der Routerzwang aufgehoben. Was sich durch die freie Auswahl für den Kunden ergibt und welche Vorteile daraus erwachsen, 
soll am Beispiel verschiedener Hersteller erklärt werden.

    12/2016 | Informations-/Kommunikationstechnik

  10. Strom für Wärme und Mobilität

    Handelsblatt-Jahrestagung: Wohin geht die Reise mit den Erneuerbaren?

    Die Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien prägte das Programm der 
7. Handelsblatt-Jahrestagung in Berlin. Die Beiträge ausgewiesener Experten machten vor allem eines deutlich: Die Erneuerbaren werden unser Energie-
system weiter verändern; sie müssen es sogar, wenn die Energiewende nicht ...

    12/2016 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieerzeugung, Energiespeicher, Veranstaltung