Anzeige

Branchennews
Vertriebspartnerschaft VIDEOR/SLAT

Seit Kurzem vertreibt VIDEOR Produkte von SLAT. Der Hersteller von Gleichstromversorgungen steht für den zuverlässigen Betrieb von Anlagen kritischer Infrastrukturen.

(Bild: VIDEOR/SLAT)

Dank der Mitarbeit in europäischen Normenausschüssen und der Herstellerzertifizierung durch den VdS sowie nach ISO 9001/14001 (2015) optimiert SLAT seine Prozesstechnik ständig und hält damit die Qualität seiner Produkte auf einem stets hohen Level.

Christian Janßen, Leiter der deutschen Niederlassung, kommentiert die Zusammenarbeit so: „Wir freuen uns, mit VIDEOR einen starken Distributionspartner gefunden zu haben, mit dem wir bestehende Märkte der Video- und Sicherheitstechnik weiter durchdringen und neue dazugewinnen können. Wir bauen auf den Erfolg und die Kompetenz unseres Partners, um gemeinsam zu wachsen und mit VIDEOR eine dauerhaft führende Rolle auf dem Markt einzunehmen.“

Beate Meyer-Young, Leiterin Product Management bei VIDEOR: „Die Zusammenarbeit mit SLAT versetzt uns in die Lage unseren Kunden bewährte kompakte USV-Lösungen anzubieten. Damit sind sie die perfekte Ergänzung für unsere Integratoren und Installateure, die eine Hochverfügbarkeit der Videoanlagen gewährleisten müssen. Wir freuen uns über das Vertrauen dieses etablierten Anbieters und sind sicher, mit dieser Partnerschaft zusätzliche Applikationen abdecken zu können.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Das plug-and-play-Produkt von IC (Industrielle Computertechnik) überträgt Bewegungsmeldungen direkt in das Digitalstrom-System. Der Steckverbinder aus dem Hause Telegärtner erleichtert den Steck- und Lösevorgang bei engen Platzverhältnissen in...

Weiter lesen

Die kommunale Außenbeleuchtung von morgen ist nicht nur sparsam, effizient und flexibel. Sie ist vernetzt, intelligent und bietet den Nutzern umfangreiche Möglichkeiten, die weit über die reine Beleuchtungsfunktion hinausgehen.

Weiter lesen

Von Januar bis Juni ist der Energieertrag aus erneuerbaren Energien in Deutschland auf den bisherigen Höchststand von 105,5 Milliarden Kilowattstunden (kWh) gestiegen – neun Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Weiter lesen

Im Rahmen einer weltweiten Mitreiseaktion hatten Würth Kunden die Möglichkeit eine limitierte Sonderedition eines Magazinschraubendrehers zu erwerben. Für jeden verkauften Schraubendreher spendet die Würth-Gruppe einen Euro an UNICEF.

Weiter lesen

Der folgende Fachbeitrag beschäftigt sich mit der sogenannten Urlaubsschaltung.

Weiter lesen
Anzeige