Gefahr durch Gleichspannung
VDE aktualisiert Normen

Gleichspannung spielt in Industrie und Alltag eine immer größere Rolle. Damit steigt die Unfallgefahr. Der VDE reagiert mit einer umfassenden Normungs-Roadmap.

Elektrounfälle geschehen häufiger, als man denkt (Symbolbild)

Außergewöhnlicher Arbeitsunfall in Leipzig: Ein Mitarbeiter der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) wollte im Straßenbahnhof Eutritzsch zwei Triebwagen zusammenkoppeln. Dabei kam er mit 600 Volt Gleichspannung in Berührung.

Warum an den Kupplungen 600 Volt anlagen, ist nicht bekannt. Der Unfall rückt aber das wachsende Gefahrenpotential der Gleichspannung in den Fokus.

90 Prozent der jährlichen Gleichstromunfälle entfallen nicht auf den Hochspannungs-, sondern auf den Niederspannungsbereich (bis 1.500 Volt). Die Zahl der Unfälle mit Gleichspannung bleibt mit 100 bis 150 pro Jahr annähernd konstant. Doch Gleichspannungsanwendungen im Niederspannungsbereich durchdringen immer stärker den Alltag, beispielsweise bei Photovoltaik, Stromspeichern, Stromrichtern, Elektroautos, DC-Versorgungen für Home Office oder Akkus für Werkzeuge, Kleinmotoren und Haushaltsgeräte. Nicht jedem ist z. B. bewusst, dass an den Kabelenden von Photovoltaik-Strängen eine Berührungsspannung von bis zu 1.000 Volt anliegen kann.

Der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e.V. (VDE) als Träger von DIN (Deutsches Institut für Normung) und DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik) zog daraus die Konsequenz. Er macht die Normen für Gleichspannung zukunftssicher – auch im Hinblick auf die mögliche Errichtung einer Gleichstrominfrastruktur in Gebäuden.

In der Normungs-Roadmap Gleichstrom im Niederspannungsbereich fasst der DKE den aktuellen Stand zusammen (hier als PDF). 

Zum Thema Gefährdungen durch Gleichspannung stellt ep für Abonnenten des Newsletters einen ausführlichen Fachartikel von Christian Rückerl und Jürgen Kupfer zum kostenlosen Download bereit (zur Anmeldung hier klicken).

Zusätzlich steht epPlus-Abonnenten das Dossier Elektrosicherheit mit mehreren Fachartikeln und umfassenden Erläuterungen zur Gefährdung durch Gleich- und Wechselspannung kostenlos zur Verfügung (hier klicken).

In Verbindung stehende Artikel
Interview mit Jürgen Kupfer: Herzenssache Elektrosicherheit
epDossier "Elektrosicherheit" (epPlus)
Planung von Elektroanlagen: Berechnung der charakteristischen Kurzschlussströme

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926

Nachrichten zum Thema

Der Klassiker Elektrotechniker-Handwerk ist in der 8. überarbeiteten Auflage erschienen. Der rote Faden leitet durch die Gruppe 700 der DIN VDE 0100.

Weiter lesen

Der globale Trend zur Digitalisierung und das Zusammenwachsen von Technologien und Branchen machen internationale Normen immer wichtiger. Denn weltweit gültige Standards sind Grundvoraussetzungen für Innovationen in den Leitmärkten der Zukunft wie...

Weiter lesen

In Aachen findet am 3. November der erste "Smart Street-Lighting Kongress" statt. Dort treffen sich Entwickler, Hersteller und Anbieter von Straßenbeleuchtungssystemen und erörtern die neuesten Entwicklungen rund um eine energiesparende,...

Weiter lesen

Probleme beim vernetzten Wohnen Von einem, der auszog, ein Smart Home zu bauen

Das Smart Home bietet unendlich viele Vorteile – sagt die Werbung. Doch wie lebt es sich wirklich im vernetzten Haus? Der Erfahrungsbericht eines Smart-Home-Pioniers lässt ein paar bunte Blasen platzen.

Weiter lesen

Mit dem neuen Elektrogesetz fallen erstmals auch Photovoltaik-Module in den Anwendungsbereich dieser Vorschrift. Damit müssen Hersteller und Händler bestimmte Pflichten erfüllen. Die Übergangsfrist ist Ende Januar abgelaufen.

Weiter lesen

Auf einer festlichen Veranstaltung anlässlich der Fachmese efa hat die Fachzeitschrift Elektropraktiker am 28. Oktober 2015 gemeinsam mit der Messe Leipzig erstmalig den Deutschen E-Planer-Preis an Sieger in acht Kategorien verliehen.

Weiter lesen

Fachartikel zum Thema

  1. Anwendungserläuterungen für Kabel und Leitungen

    DIN VDE 0100-520 Beiblatt 1

    Im Oktober 2016 ist das Beiblatt „Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 5-52: Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Kabel und Leitungsanlagen; Beiblatt 1: Erläuterungen zur Anwendung der normativen Anforderungen aus DIN VDE 0100-520 (VDE 0100-520):2013-06“ erschienen. In...

    01/2017 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Kabel und Leitungen

  2. Errichten sicherer Blitzschutzanlagen

    11. VDB-Forum „Blitz- und Überspannungsschutz“

    Am 4. und 5. November 2016 fand in Köln das 11. VDB–Forum statt. Mehr als 150 Teilnehmer aus dem Inland und europäischen Ausland nahmen an dieser Fachveranstaltung teil, die seit 1996 im zweijährigen Rhythmus stattfindet. 
Inhaltlicher Schwerpunkt war das Thema Erdungsanlagen. Das Ziel des...

    01/2017 | Blitz- und Überspannungsschutz, Installationstechnik, Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Erdung und Potentialausgleich, Veranstaltung

  3. Normen und Vorschriften

    Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste DIN EN 60728-5 2016-11 (VDE 0855-5), Prüfung von PV-Anlagen DIN EN 62446-1 2016-12 (VDE 0126-23-1), Entwurf: Elektrofahrzeuge – kontaktlose Energieübertragungssysteme E DIN EN 61980-1-100 2016-12 (VDE 0122-10-1-100) ...

    01/2017 | Normen und Vorschriften

  4. Building Information Modeling im E-Handwerk

    Kommt das „E-BIM“?

    Building Information Modeling (BIM) treibt die Digitalisierung der Wertschöpfungskette im Wirtschaftssektor Bauwesen. Immer mehr Prozesse zum Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und Liegenschaften richten sich nach BIM-Standards. Da wird auch das Handwerk nicht außen vor bleiben. Das...

    01/2017 | Fachplanung, Elektroplanung, Betriebsorganisation

  5. Aktuelles für Fachplaner

    VDI 4650 Blatt 1: Energieeffizientes Heizen mit Elektrowärmepumpen, E-CAD: Bibliothek mit 1,2 Millionen Datensätzen von 140 Herstellern, Deutscher E-Planer-Preis 2017: Innovative Planungen in der Gebäudetechnik gesucht

    01/2017 | Fachplanung

  6. Energieeffizienz in E-Anlagen

    230 Teilnehmer bei der Niederspannungsfachtagung in Dresden

    Die 29. Niederspannungsfachtagung des VDE-Bezirksvereins in Dresden wurde auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Elektro- und 
Informationstechnik Sachsen/Thüringen veranstaltet. 230 Teilnehmer informierten sich über normative und technische Entwicklungen. Besonders im Fokus...

    12/2016 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Arbeitssicherheit, Veranstaltung

  7. Normung und Handwerk im Umfeld der Digitalisierung

    Gemeinsame Tagung von ZVEH und DKE 2016 in Lübeck

    Normen sollen einen hohen Sicherheitsstandard garantieren und gleichzeitig zur Qualitätssicherung und Existenzerhaltung der Mitgliedsbetriebe des ZVEH bei-
tragen. Damit Normen auch praktikabel sind, vertreten Delegierte des ZVEH als Sachverständige ihrer jeweiligen Fachrichtung...

    12/2016 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften

  8. Normen und Vorschriften

    Kurzschlussstromberechnung DIN EN 60909-0 2016-12 (VDE 0102), Elektrische Anlagen DIN EN 50628 2016-11 (VDE 0118-10), Brandschutz VDI 3819 Blatt 1, ENTWÜRFE Anlagen besonderer Art E DIN IEC 60364-7-701 2016-11 (VDE 0100-701), E DIN VDE 0100-708 2016-11 (VDE 0100-708), E DIN VDE 0100-721 2016-11...

    12/2016 | Normen und Vorschriften

  9. Aktuelles für Fachplaner

    Karbonbeton: Forscher wollen Hauswände zu Sonnenkraftwerken machen, VDI 3819 Blatt 1: Brandschutz in der Gebäudetechnik, Fachmesse Elektrotechnik: Vortragsprogramm für Planer, Kraft-Wärme-Kopplung: Broschüre zeigt Praxisbeispiele, Wärmepumpen "Leitfaden Schall" überarbeitet ...

    12/2016 | Fachplanung

  10. DGUV-Information 203-032

    Sicherer Betrieb mobiler Stromerzeuger auf Bau- und Montagestellen

    Die DGUV-Information 203-032 stellt die Anforderungen für die Auswahl und den Betrieb von Stromerzeugern auf Bau- und Montagestellen übersichtlich zusammen und gibt Erläuterungen für den Anwender. Sie ersetzt nicht die erforderliche Betriebsanweisung vor Ort, bietet aber Unterstützung bei deren...

    12/2016 | Elektrosicherheit, Energietechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Notstrom-/Ersatzstromversorgung