Anzeige

Neue Produkte
Unabhängig vom Säulentyp

Das Ladesäulenfundament EK980 ermöglicht die flexible Planung des Ladeinfrastrukturausbaus unabhängig vom Säulentyp.

(Quelle: Langmatz)

Es verfügt über eine Auswahl von Adapterplatten, die die spezifischen Lochbilder werksseitig integriert haben und so für die Aufnahme gängiger Ladesäulen und Wallbox-Stelen geeignet sind. Aufgrund des Gewichts von 55 kg ist für die Installation kein Kran notwendig. Das System wird bereits fertig geliefert und benötigt weder einen Betonunterbau noch eine -befüllung. Es verfügt über einen modularen Aufbau, flexible Sollbruchstellen für Kabeleinführungen und hat die Möglichkeit zur vereinfachten und standardisierten Zugentlastung und Erdung der Energiekabel. Das Fundament besteht aus hochwertigem Kunststoff mit der 3D-ribFrame-Technologie, die für die Beständigkeit der Konstruktion sowie die problemfreie Installation sorgt.

Firma: Langmatz

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet das neue Seminar „Notstromversorgung – USV-Anlagen und Ersatzstromanlagen“ an.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Was Stromtankstellen so 
detailreich macht

Nutzer von Elektrofahrzeugen dürfen an kommerziellen Ladestationen gegenüber den Nutzern von Benzin- oder Dieselfahrzeugen an Tankstellen nicht benachteiligt werden. Für die Messung und Abrechnung der geladenen Strommenge müssen 
die gleichen...

Weiter lesen

Bis Oktober 2021 wurden in Deutschland 267.000 Fahrzeugbriefe für batterieelektrische Fahrzeuge ausgestellt. Das zeigt die Marktstudie des E-Auto-Datenspezialisten Schmidt Automotive Research.

Weiter lesen

Die drei führenden Nutzfahrzeughersteller Daimler Truck, Traton Group und Volvo Group haben eine verbindliche Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Diese sieht den Aufbau und Betrieb eines öffentlichen Hochleistungs-Ladenetzes...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Dauerbelastung von Schuko-Steckdosen

Welcher Dauerbelastung dürfen Elektroinstallationen wie beispielsweise Schuko-Steckdosen ausgesetzt werden? Welche Normen und Vorschriften gelten dafür?

Weiter lesen
Anzeige