Anzeige

+++ News +++ Neue Vertriebsleitung Inland bei Jung
Ullrich Fichtner wird Nachfolger von Jens-Uwe Groll

Mit Wirkung zum 15. Juli 2020 wird Ullrich Fichtner zum Vertriebsleiter Inland der Albrecht Jung GmbH & Co. KG berufen.

Ullrich Fichtner ist ab dem 15. Juli 2020 Vertriebsleiter Inland bei JUNG. (Bild: Jung)

Ullrich Fichtner, bislang Leiter Kommunikation Großhandel und Verbände im Vertrieb Inland bei Jung, folgt in der neuen Funktion auf Jens-Uwe Groll, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird. "Wir respektieren seine Entscheidung und wünschen Herrn Groll für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg. Wir bedanken uns für sein großes Engagement und den sehr erfolgreichen Ausbau unseres Vertriebs in Deutschland.", teilte das Unternehmen mit.


Ullrich Fichtner ist Diplom-Ingenieur mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Vertrieb elektrotechnischer Systeme und seit 25 Jahren Führungskraft im Vertrieb des Herstellers. Nach 17 Jahren als regionaler Vertriebsleiter verantwortet er seit 2012 die bundesweite Vertriebsunterstützung des Elektrofachgroßhandels und vertritt die Interessen des Unternehmens beim ZVEI, ZVEH, VEG, KNX und der Bauwirtschaft.

"Wir schätzen Ullrich Fichtner als kompetenten Fachmann und exzellenten Branchenkenner und sind überzeugt, mit ihm einen integrierenden Gestalter für den weiteren Ausbau des Vertriebs und die strategische Weiterentwicklung unserer Organisation im Team zu haben.", heißt es in einer Pressemitteilung.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Am 1. Dezember 2010 kam Ralph Bertelt als Leiter der Business Group Building Automation zur Hager Group. Seit 2011 war er darüber hinaus Geschäftsführer der Berker GmbH & Co. KG und leitete fünf Jahre später als Senior Vice President das Offer...

Weiter lesen

+++ News +++ Digitalveranstaltung - Resumee SPS Connect überzeugt als virtuelle Austauschplattform

Die SPS Connect hat vom 24. - 26.11.2020 mit hohen Teilnehmerzahlen und einer hervorragenden Interaktionsquote eindrucksvoll bewiesen, dass der technologische Fortschritt in der Automatisierungsbranche auch inmitten der Pandemie nicht aufzuhalten und...

Weiter lesen

+++ News +++ Podcast für die Elektrobranche WECHSELSPANNUNG zum Hinhören

In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist der persönliche Dialog wichtiger denn je. Wie schnell uns der digitale Wandel verändert, prägt sicher diese Generation. Im neuen Podcast von JUNG sprechen wir mit Unternehmern aus dem Fachhandwerk, Fachplanern...

Weiter lesen

Die von der Messe Dortmund organisierte elektrotechnik im Februar 2021 wird verschoben. Ausschlaggebend ist die jüngste Pandemie-Entwicklung.

Weiter lesen

+++ News +++ In eigener Sache ep FORUM ONLINE erfolgreich gestartet

Der Elektropraktiker veranstaltete vom 03.- 05.11.2020 das ep FORUM ONLINE. Das ep-Team hatte ein spannendes Programm vorbereitet und konnte namhafte Fachreferenten für diese Veranstaltung gewinnen.

Weiter lesen
Anzeige