Anzeige

Highlights der Light + Building 2018 on Tour
TRILUX tourt durch Europa

Der TRILUX-Truck präsentiert seinen Kunden, Partnern und Fans die Höhepunkte der Messe noch einmal exklusiv vor Ort.

TRILUX on Tour

TRILUX on Tour (Foto: TRILUX)

Mit wegweisenden Lösungen zeigte TRILUX  auf der Weltleitmesse, wie es die großen Trends Digitalisierung, Connectivity und Big Data vorantreibt und für sich nutzt. Intelligente, sensorgesteuerte Beleuchtungsnetzwerke oder cloudbasierte Datenanalyse – die fortschreitende Digitalisierung der Beleuchtung eröffnet völlig neue Geschäftsmodelle. Themen wie Human Centric Lighting (HCL), New Work, Smart City und Industrie 4.0 sind die Zukunft.

An Bord des Trucks befindet sich eine ca. 90 Quadratmeter große Präsentationsfläche. Interaktive Touch-Tische und ein Hands-on-Bereich machen Produkte aller Anwendungsbereiche erlebbar. Experten des Arnsberger Unternehmens informieren in Gesprächen über die neuen Produkte, digitalen Services und smarten Lösungen.

Im interaktiven Showroom wird gezeigt, welche Möglichkeiten sich durch die Trendthemen bieten und wie sich diese Potenziale bereits heute einfach und individuell erschließen lassen.

Weitere Informationen zu den Stopps finden hier.

Die Tourdaten für D-A-CH im Überblick:

25. Apr – Arnsberg (DE)
26. Apr – Arnsberg (DE)
28. Mai – Dortmund (DE)
30. Mai – Hamm-Lippstadt (DE)
04. Jun – Iserlohn (DE)
06. Jun – Arnsberg (DE)
07. Jun – Arnsberg (DE)
27. Jun – Bern (CH)
28. Jun – Basel (CH)
24. Jul – Wien (AT)
26. Jul – Voralpenkreuz (AT)
30. Jul – München (DE)
31. Jul – Ingolstadt (DE)
02. Aug – Stuttgart (DE)
06. Aug – Nürnberg (DE)
08. Aug – Leipzig (DE)
10. Aug – Berlin (DE)
14. Aug – Hamburg (DE)
15. Aug – Bremen (DE)
17. Aug – Wolfsburg (DE)
21. Aug – Arnsberg (DE)
22. Aug – Köln (DE)

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Unternehmensgruppe Messe Frankfurt bleibt 2018 finanz- und veranstaltungsstark. Nach einem sehr dynamischen ersten Geschäftshalbjahr sind auch die Prognosen für die zweite Jahreshälfte gut.

Weiter lesen

Der Elektrogroßhändler will sich zukünftig auf seine Innovationskraft im Industriegeschäft sowie die stärksten C&I-Standorte konzentrieren.

Weiter lesen

Das Dresdner Unternehmen Solarwatt wurde vom Rat für Formgebung für seine Innovationskraft ausgezeichnet.

Weiter lesen

Die Veränderung unseres Mobilitätsverhaltens ist ein wichtiger Indikator für unsere moderne Lebenswelt. Ein wichtiger Punkt des Wandels ist die Elektromobilität.

Weiter lesen

Mersen, ein global tätiges Unternehmen, spezialisiert auf Komponenten für die Energieübertragung und Hochleistungswerkstoffe, hat die Übernahme von Idealec abgeschlossen.

Weiter lesen
Anzeige