Anzeige

Highlights der Light + Building 2018 on Tour
TRILUX tourt durch Europa

Der TRILUX-Truck präsentiert seinen Kunden, Partnern und Fans die Höhepunkte der Messe noch einmal exklusiv vor Ort.

TRILUX on Tour

TRILUX on Tour (Foto: TRILUX)

Mit wegweisenden Lösungen zeigte TRILUX  auf der Weltleitmesse, wie es die großen Trends Digitalisierung, Connectivity und Big Data vorantreibt und für sich nutzt. Intelligente, sensorgesteuerte Beleuchtungsnetzwerke oder cloudbasierte Datenanalyse – die fortschreitende Digitalisierung der Beleuchtung eröffnet völlig neue Geschäftsmodelle. Themen wie Human Centric Lighting (HCL), New Work, Smart City und Industrie 4.0 sind die Zukunft.

An Bord des Trucks befindet sich eine ca. 90 Quadratmeter große Präsentationsfläche. Interaktive Touch-Tische und ein Hands-on-Bereich machen Produkte aller Anwendungsbereiche erlebbar. Experten des Arnsberger Unternehmens informieren in Gesprächen über die neuen Produkte, digitalen Services und smarten Lösungen.

Im interaktiven Showroom wird gezeigt, welche Möglichkeiten sich durch die Trendthemen bieten und wie sich diese Potenziale bereits heute einfach und individuell erschließen lassen.

Weitere Informationen zu den Stopps finden hier.

Die Tourdaten für D-A-CH im Überblick:

25. Apr – Arnsberg (DE)
26. Apr – Arnsberg (DE)
28. Mai – Dortmund (DE)
30. Mai – Hamm-Lippstadt (DE)
04. Jun – Iserlohn (DE)
06. Jun – Arnsberg (DE)
07. Jun – Arnsberg (DE)
27. Jun – Bern (CH)
28. Jun – Basel (CH)
24. Jul – Wien (AT)
26. Jul – Voralpenkreuz (AT)
30. Jul – München (DE)
31. Jul – Ingolstadt (DE)
02. Aug – Stuttgart (DE)
06. Aug – Nürnberg (DE)
08. Aug – Leipzig (DE)
10. Aug – Berlin (DE)
14. Aug – Hamburg (DE)
15. Aug – Bremen (DE)
17. Aug – Wolfsburg (DE)
21. Aug – Arnsberg (DE)
22. Aug – Köln (DE)

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Reihe von 45-minütigen Online-Seminaren mit abwechslungsreichen Themen aus dem Bereich der Installationsgeräte für Installateure, Planer und Schaltanlagenbauer.

Weiter lesen

Vom 25. bis 27. September veranstaltet Gossen Metrawatt ein Fachsymposion mit drei kostenfreien Tagungen zur Mess- und Prüftechnik. Den Auftakt macht eine Fachtagung an der Ruhr-Universität Bochum über die elektrische Sicherheit und Netzqualität in...

Weiter lesen

EnOcean demonstriert, wie batterielose Funktechnologie die Zukunft der vernetzten Beleuchtung gestaltet.

Weiter lesen

Deutscher Solarpreis für vernetzte energieautarke Mehrfamilienhäuser in Cottbus geht an Prof. Timo Leukefeld.

Weiter lesen

Die Logistik ist nach dem Vertrieb eine der wesentlichen Kernkompetenzen von Würth. Mit der zunehmenden Digitalisierung und dem veränderten Bestellverhalten von Kunden, wächst die Bedeutung reibungsloser Logistikprozesse.

Weiter lesen
Anzeige