Anzeige

Branchennews
TRILUX eröffnet neuen Standort in Köln

Im Januar 2019 erweiterte TRILUX seinen Standort in der Domstadt Köln um den TRILUX Licht Campus. Das insgesamt 2.700 m2 große, vierstöckige Gebäude wurde unter anderem in Zusammenarbeit mit GRAFT Architekten (Berlin) konzipiert und ist der Sitz der neu gegründeten Gesellschaft TRILUX Lighting Solutions GmbH.

Neuer Trilux-Standort in Köln

Die TRILUX Gruppe bündelt Ressourcen und Know-how zukünftig am neuen Standort in Köln. Basis hierfür ist der Neubau des Licht Campus auf dem Gelände der TRILUX Tochter Oktalite. (Foto: Trilux)

Mit dem Neubau bündelt TRILUX seine Kompetenzen und Ressourcen in Köln. Damit schafft das Unternehmen die optimalen Rahmenbedingungen für ein integriertes, effizientes Arbeiten und einen verbesserten Know-how-Transfer innerhalb der Unternehmensgruppe. Neben Büroräumen für rund 120 Mitarbeiter beherbergt der Licht Campus einen modernen Showroom, der die Zukunftstrends der Beleuchtung bereits heute in der gesamten Bandbreite erlebbar macht. Die Unternehmenszentrale der TRILUX GmbH & Co. KG verbleibt weiterhin im sauerländischen Arnsberg.

Mit der Eröffnung des neuen Standorts in Köln Ossendorf setzt TRILUX einen weiteren wichtigen Meilenstein, um den langfristigen Erfolg des Unternehmens im dynamischen Lichtmarkt zu sichern.

Das Gebäude selbst wurde in enger Zusammenarbeit mit den renommierten Architekten vom Architekturbüro GRAFT (Berlin), entwickelt. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Zusammenspiel von Funktionalität und Design, von Licht und Architektur. Ein 600 m2 großer interaktiver Showroom macht die Trends der Lichtwelt von morgen hautnah erlebbar.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Bei Hekatron Brandschutz gibt es Veränderungen in der Betreuung der Facherrichter für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen.

Weiter lesen

Siemens setzt mit geplanter Übernahme von C&S Electric auf wachsenden Elektrifizierungsbedarf in Indien.

Weiter lesen

Zur Weiterentwicklung der Kaiser-Gruppe und Absicherung des Übergangs auf die nächste Generation hat der führende Hersteller von Systemen und Lösungen für die professionelle Elektro-Installation die Geschäftsleitung erweitert.

Weiter lesen

Aaronn Electronic ist einer der ersten Partner in Europa, der Advantech bei der Vermarktung der industriellen IoT-Cloud-Plattform WISE-PaaS unterstützt.

Weiter lesen

Vom 21. bis 23. Januar 2020 lädt der LIV der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern erneut zur E-Fachschulung nach Rostock ein. Diesmal gibt es einen besonderen Grund zur Freude, denn die angesehene...

Weiter lesen
Anzeige