Anzeige

Branchennews
GEZE erhält den German Brand Award

Die Markteinführungskampagne des Gebäudeautomationssystems GEZE Cockpit wurde ausgezeichnet.

Foto: GEZE

So neu wie die digitale Richtung, die GEZE mit dem Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit einschlägt, sind auch die Wege seiner Markteinführung. Dank des besonderen Market Launchs sicherte sich GEZE den Titel „Winner“ in der Kategorie „Building & Elements“ der Wettbewerbsklasse „Industry Excellence in Branding“. Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für herausragende Markenführung in Deutschland und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher. Die feierliche Übergabe fand bei der German Brand Award-Convention am 21. Juni 2018 in einer der glanzvollsten Berliner Locations, dem Palazzo Italia – Römischer Hof, statt.

 GEZE Cockpit – die Nutzer entwickeln mit

Das Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit schließt eine Lücke in der Gebäudeautomation. Mit der Einbindung von automatisierten Türen und Fenstern in ein Gebäudesystem entstehen völlig neue Vernetzungsmöglichkeiten. Die Anforderungen von Architekten und Planern, Investoren, Bauherren, Gebäudebetreibern, Verarbeitern und Systemintegratoren genau zu kennen, stand für die Markteinführung von GEZE Cockpit immer im Vordergrund. Darum wurden vor der Vollendung aller Produktfeatures Pilotkunden in das Projekt eingebunden. Durch diesen agilen und interaktiven Entwicklungsansatz konnten Fehler vermieden und die Zeit von der Produktentwicklung bis zur Platzierung von GEZE Cockpit im Markt deutlich reduziert werden.

Ein ganzes Paket: Integrierte Kommunikation in neuem Design

Der Schritt in ein neues Geschäftsfeld und der hohe Innovationsgrad von GEZE Cockpit sollten in der Markteinführungskampagne deutlich gezeigt werden. Dazu wurde ein neues, sich vom bekannten GEZE-Design abhebendes Design kreiert mit einem mutigen, lebendigen Key Visual, das sich durch die gesamte Kampagne zieht. Nicht nur optisch wurden bei dieser Markteinführung neue Wege beschritten: Es ist die erste GEZE-Kampagne, die der Digital-First-Strategie folgt und die ganze Bandbreite der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten nutzt. Für die Konzeption und Umsetzung vertrauten wir auf die Expertise und die Kompetenz der Stuttgarter Agentur Von Helden und Gestalten.

(gekürzt)

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Reihe von 45-minütigen Online-Seminaren mit abwechslungsreichen Themen aus dem Bereich der Installationsgeräte für Installateure, Planer und Schaltanlagenbauer.

Weiter lesen

Vom 25. bis 27. September veranstaltet Gossen Metrawatt ein Fachsymposion mit drei kostenfreien Tagungen zur Mess- und Prüftechnik. Den Auftakt macht eine Fachtagung an der Ruhr-Universität Bochum über die elektrische Sicherheit und Netzqualität in...

Weiter lesen

EnOcean demonstriert, wie batterielose Funktechnologie die Zukunft der vernetzten Beleuchtung gestaltet.

Weiter lesen

Deutscher Solarpreis für vernetzte energieautarke Mehrfamilienhäuser in Cottbus geht an Prof. Timo Leukefeld.

Weiter lesen

Die Logistik ist nach dem Vertrieb eine der wesentlichen Kernkompetenzen von Würth. Mit der zunehmenden Digitalisierung und dem veränderten Bestellverhalten von Kunden, wächst die Bedeutung reibungsloser Logistikprozesse.

Weiter lesen
Anzeige