Anzeige

+++ News +++ Fachmesse
Trends in der Batterietechnologie

Das Battery Experts Forum vom 12. bis 14. Juli 2022 auf dem Frankfurter Messegelände bietet der gesamten Branche ein Technologie-Update. Die begleitende Fachkonferenz der Leitmesse der Batterietechnologie beleuchtet die neuesten Trends von allen Seiten.

Bild: Battery Experts Forum

In der Batterietechnologie sind Fortschritte im Bereich Fast Charging, vor allem für den E-Mobility Sektor, eine absolute Kernanforderung. Im Rahmen eines Tutorials und eines Vortrags gibt Dr. Jan Richter, Branchenexperte und Geschäftsführer des Batteriezell-analysespezialisten Batemo GmbH, einen Überblick über den technologischen Stand und die praktische Umsetzung.  Batemo ist bekannt für seine Zellanalysen und Simulationssoftware für Batterieentwickler. Mit seinem Vortrag über die nächste Generation der Hochleistungsbatterien für die E-Mobility-Sparte wird James Hoxey von Williams Advanced Engineering das Thema aus einem weiteren Blickwinkel  beleuchten. Wer in diesem Zusammenhang alles über die Vorteile und den Entwicklungsstand der Eintauchkühltechnik wissen möchte, kann sich auf Markus Kreisel von der Kreisel Electric GmbH & Co. KG freuen, die als Pionier in diesem Bereich gilt.

Von Fast Charging Chancen bis hin zu Trendprognosen bis 2030

Tobias Mayer von der Lion Smart GmbH und Peter Kritzer von der Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG beleuchten in ihren Vorträgen ergänzend die Herausforderungen im Feld der Sicherheitsaspekte. Wie wird die Zukunft der Batterietechnologie aussehen? Einen Blick ins Morgen wagen in ihren Vorträgen sowohl Vincent Kim von SME Research als auch Christophe Pillot, Partner und Direktor von Avicenne Energy. Während Kim einen Ausblick auf den globalen Batteriemarkt und seine Herausforderungen gibt, analysiert Pillot, auf Basis seiner fast 30-jährigen Branchenerfahrung, den aktuellen Stand der Batterietechnologie.

Pillot nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise in die Zukunft, wenn er mit Trendprognosen bis ins Jahr 2030 aufwartet. Jean-Francois Drillet vom Dechema Forschungsinstitut gibt einen Einblick in den Stand der Forschung rund um Zinkbatterien. Nicolas Savenlid von der Atlas Copco Industrial Technique AB wird anhand einer Fallstudie exemplarisch den Ablauf der Batterieentwicklung Schritt für Schritt vorstellen. Vom Battery Management zur Battery Intelligence – Die Besucher des Battery Experts Forums dürfen sich ebenfalls auf einen spannenden Vortrag aus dem Hause ION Energy freuen.

Programm des Battery Experts Forums

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Aussteller auf Präsenzmesse Neuheiten und Klassiker auf der Feuertrutz 2022

Der Brandschutzspezialist re'graph zeigt auf der Fachmesse Feuertrutz 2022 am 29. und 30. Juni in Nürnberg Produktneuheiten, Klassiker und kundenspezifische Lösungen rund um Feuerwehr-Peripherie und grafische Informationssysteme für...

Weiter lesen

+++ News +++ E-Markenpartner-Preise 2022 Drei Ehrungen für außergewöhnliches Engagement

Nach zweijähriger Pause konnten am 9. Juni 2022 endlich wieder die E-Markenpartner-Preise verliehen werden. Die Verleihung fand bereits zum zweiten Mal im Rahmen der ZVEH-Jahrestagung statt. Mit dem Preis werden verdiente Partner aus dem...

Weiter lesen

Die Partner bieten gemeinsame Projektlösungen, um das Stromnetz für steigende Lasten in der Elektromobilität zu verstärken.

Weiter lesen

+++ News +++ Fachveranstaltung 16. Jahrestagung Elektrosicherheit

Am 29. und 30. November 2022 öffnet die Jahrestagung Elektrosicherheit in Niedernhausen bei Wiesbaden zum 16. Mal ihre Pforten für alle verantwortlichen Elektrofachkräfte und Elektro-Profis.

Weiter lesen

Ein aktuelles Forschungsprojekt zum "bidirektionalen Laden" zeigt: Sobald aus einem Elektrofahrzeug auch Energie zurückgespeist werden kann, verfügt das Stromnetz über eine immense Speicherkapazität. Die Elektroauto-Batterie kann nicht nur den...

Weiter lesen
Anzeige