Anzeige

Neue Produkte
Spart Platz und Kosten

Der Posiwire-Wegseil-Sensor WST85 ermöglicht eine kombinierte Weg- und Neigungsmessung.

 (Quelle: ASM)

(Quelle: ASM)

Das wird für den Weg mit einem berührungslosen, magnetischen Multihall-Encoder realisiert. Das Gerät ist dadurch robuster als herkömmliche Seilzugsensoren mit optischen Encodern oder Potentiometerlösungen und ist für den Einsatz in rauen Umgebungen geeignet. Die Neigungsposition wird durch einen Sensor auf Basis von MEMS-Technologie bestimmt. Das System misst die lineare Position bis 6 000 mm und die Neigung im Bereich +/–180° in einer Achse und ist mit Digitalausgang CANopen verfügbar.

Firma: ASM

www.asm-sensor.com/de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ DGEW: EFK als Referenten Elektrofachkräfte als Referenten für Seminare gesucht

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) sucht Elektrofachkräfte als Referenten.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Weitbereichs-Strommessung ohne Umschaltungen

Die Messung von Strömen, insbesondere die von Gleichstrom, erfolgt meist durch das Einfügen eines Shuntwiderstands in den Laststromkreis und die Erfassung der am Widerstand abfallenden Spannung. Dieses Verfahren ist leicht anwendbar, weist aber...

Weiter lesen

Der 12-Kanal-Spannungsgenerator SS7081-50 ermöglicht eine sichere und zuverlässige Simulation von Akkus, Spannungsquellen und elektronischen Lasten für den Aufbau einer BMS-Testumgebung.

Weiter lesen

Dieses Schriftstück legt keine anderen Anforderungen an die Sicherheit fest als solche, die sich direkt auf die Explosionsgefahr beziehen.

Weiter lesen

Das Thema „Prüfen der elektrischen Sicherheit“ ist ein wichtiger Bereich der Arbeit einer Elektrofachkraft. Jedoch ist es für einige Fachkräfte nicht alltäglich, selber elektrotechnische Prüfungen auszuführen. Um diese Prüfungen vollständig, richtig...

Weiter lesen
Anzeige