Anzeige

+++ News +++ Partnerschaft: Siemens und Becis
Siemens und Becis: Partnerschaft zur schnelleren Einführung dezentrale Energielösungen im asiatisch-pazifischen Raum

Siemens schließt Investitions- und Rahmenvereinbarungen mit Becis ab. Durch diese Investition wird Siemens zu einem Hauptaktionär von Becis. Die Partnerschaft ermöglicht es Kunden, Kapitalmittel für Kerngeschäfte und innovative Finanzierungsmöglichkeiten für dezentrale Energielösungen zu nutzen.

(Bild: Becis)

Siemens hat Investitions- und Rahmenvereinbarungen mit Berkeley Energy Commercial Industrial Solutions (Becis) abgeschlossen, die die Finanzexpertise von Siemens mit den intelligenten Energielösungen und -services von Becis verbinden. Kunden im asiatisch-pazifischen Raum erhalten über ein flexibles „Energy as a Service“-Modell (EaaS) Zugang zu dezentralen Energielösungen und haben so die Möglichkeit, Energieservices in Anspruch zu nehmen, ohne eigene Investitionen tätigen zu müssen. Damit werden die Herausforderungen gelöst, mit denen Kunden im Bereich Energiekosten und Nachhaltigkeit konfrontiert sind.

In Folge dieser Vereinbarungen wird Siemens Financial Services (SFS), der Finanzierungsarm von Siemens, zu einem Hauptaktionär von Becis. Die aus Projekten im Bereich Energie- und Performance-Services (EPS) gewonnene technische Kompetenz von Siemens Smart Infrastructure (SI) ergänzt die Erfahrungen von Becis im Bereich dezentrale Energieerzeugungslösungen. Becis fungiert als Investitions-, Entwicklungs- und Betriebspartner, in dessen Bilanz die Vermögenswerte ausgewiesen werden, während SI die Technologie bereitstellt.


Weitere Informationen zu Siemens Smart Infrastructure: www.siemens.com/smart-infrastructure/de
Weitere Informationen zu Siemens Financial Services: www.siemens.com/finance
Weitere Informationen zu Becis: www.be-cis.com

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die familiengeführte Theben AG in Haigerloch hat Axel Kaiser zum neuen Vertriebsleiter Deutschland und Leiter Vertriebsmarketing berufen.

Weiter lesen

+++ News +++ Neue Vertriebsleitung Inland bei Jung Ullrich Fichtner wird Nachfolger von Jens-Uwe Groll

Mit Wirkung zum 15. Juli 2020 wird Ullrich Fichtner zum Vertriebsleiter Inland der Albrecht Jung GmbH & Co. KG berufen.

Weiter lesen

Am 11. Juli 1240 stellte Kaiser Friedrich II. das Messe-Privileg für Frankfurt am Main aus und markierte damit die Geburtsstunde der Messe Frankfurt.

Weiter lesen

+++ News +++ Neuer VDE-Präsident Armin Schnettler steht nun an der Spitze des VDE

Die Schwerpunkte des neuen VDE-Präsidenten und CEO New Energy Business bei Siemens Energy liegen bei Safety, Security und Sustainability.

Weiter lesen

Innovative Geschäftsmodelle und zukunftsweisende Projekte für eine nachhaltige Energiewirtschaft wurden auch in diesem Jahr mit dem The smarter E AWARD 2020 ausgezeichnet.

Weiter lesen
Anzeige