Anzeige

Neue Produkte
Sicherheit für kleine Gehäuse

Die Hochspannungs-Patronensicherungen der Baureihe 828 eignen sich für den Stromkreisschutz kompakter Automobilelektronik, insbesondere bei Anwendungen in Elektrofahrzeugen.

(Quelle: Littelfuse)

Die Einheiten sind AEC-Q200-konform, halogen- sowie bleifrei und bieten einen Unterbrechungswert von 10 kA bei DC 1 000 V. Da die Sicherungen als Durchsteck- und Schraubversionen erhältlich sind, können sie sowohl auf Leiterplatten als auch in Schraubverbindungen montiert werden. Der Betriebstemperaturbereich von – 55 ˚C bis 125 ˚C gestattet selbst bei großer Wärme- oder Kälteentwicklung zuverlässigen Schutz.

Firma: Littelfuse

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Was ist ein RCM?

Im Gegensatz zu RCDs (Fehlerstromschutzeinrichtungen), die einen Fehlerstrom erkennen und im Fehlerfall den überwachten Stromkreis von der Spannungsquelle trennen, sind RCM-Geräte (Residual Current Monitor) in der Lage, einen Differenzstrom zu...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Kunde fordert, von den Normen abzuweichen

Wie verhält sich ein Unternehmen, von dem Kunden z. B. den nicht normkonformen Verzicht auf Not-Aus-Schaltungen verlangen?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Sichere Stromversorgung auch in Krisenzeiten

Der ep befragte die beiden Autoren, Dipl.-Ing. Friedhelm Dalitz vom Geschäftsbereich Hospitals und Abdurrahman Namdar vom Technischen Büro Berlin der Firma Bender, zur aktuellen Situation, insbesondere hinsichtlich der Elektrotechnik für medizinische...

Weiter lesen

+++ News +++ Fachtagung EFK aufgepasst!

Die Jahrestagung Elektrosicherheit findet am 29. und 30. November 2022 zum 16. Mal  in Niedernhausen bei Wiesbaden statt und heißt alle verantwortlichen Elektrofachkräfte und Elektro-Profis herzlich willkommen.

Weiter lesen

In der ShotPro wurde eine Wärmebild- mit einer Digitalkamera kombiniert. Die hohe thermische Auflösung von 320 x 240 Pixeln erzeugt präzise Wärmebilder.

Weiter lesen
Anzeige