Anzeige

Betrug mit gefälschten Rechnungen
Sharp warnt vor Stromzähler-Abzocke

Die Überraschung kommt per Post: Im ganzen Bundesgebiet tauchen derzeit Rechnungen über angeblich ausgeführte Wartungsarbeiten an Stromzählern auf. Sharp distanziert sich, die Polizei ermittelt.

Gefälschte Rechnung im Umlauf

Sharp warnt vor gefälschten Rechnungen


Abkassieren mit kleinen Beträgen

Die Fake-Rechnungen weisen im Briefkopf ein nachgeahmtes Sharp-Logo auf. Dadurch erwecken sie einen seriösen Eindruck. Auch eine Zahlkarte für die Überweisung liegt bei.

Der Betrag von knapp 80 Euro ist nicht so hoch, dass Misstrauen entstehen könnte. Deshalb werden viele dieser Fake-Rechnungen von den Empfängern ungeprüft bezahlt.

Der Rechnungsabsender lautet Sharp Energie BVBA. Er steht aber in keinem Zusammenhang zu Sharp Deutschland. Eine Firma namens Sharp Energie BVBA existiert nicht. Nur das Bankkonto in Belgien dürfte real sein.

Sharp Deutschland distanziert sich ausdrücklich von diesem Betrugsversuch und hat bereits Anzeige erstattet. 

 

So sehen die gefälschten Rechnungen aus 
(Bild vergrößern)
 

 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die familiengeführte Theben AG in Haigerloch hat Axel Kaiser zum neuen Vertriebsleiter Deutschland und Leiter Vertriebsmarketing berufen.

Weiter lesen

Siemens schließt Investitions- und Rahmenvereinbarungen mit Becis ab. Durch diese Investition wird Siemens zu einem Hauptaktionär von Becis. Die Partnerschaft ermöglicht es Kunden, Kapitalmittel für Kerngeschäfte und innovative...

Weiter lesen

+++ News +++ Neue Vertriebsleitung Inland bei Jung Ullrich Fichtner wird Nachfolger von Jens-Uwe Groll

Mit Wirkung zum 15. Juli 2020 wird Ullrich Fichtner zum Vertriebsleiter Inland der Albrecht Jung GmbH & Co. KG berufen.

Weiter lesen

Am 11. Juli 1240 stellte Kaiser Friedrich II. das Messe-Privileg für Frankfurt am Main aus und markierte damit die Geburtsstunde der Messe Frankfurt.

Weiter lesen

+++ News +++ Neuer VDE-Präsident Armin Schnettler steht nun an der Spitze des VDE

Die Schwerpunkte des neuen VDE-Präsidenten und CEO New Energy Business bei Siemens Energy liegen bei Safety, Security und Sustainability.

Weiter lesen
Anzeige