Anzeige

Neue Produkte
Sensible Anwendungen sichern

Die Modelle der Serie Xanto sind dreiphasige Hochleistungs-USV-Anlagen für Rechenzentren sowie Gebäude- und Etagenverteiler. Sie sichern große Lasten im Leistungsbereich bis 40 kVA ab und schützen sensible Anwendungen in Serverfarmen, Datenspeichern, Schaltanlagen und IT-Infrastrukturen. Die...

(Quelle: Online USV-Systeme)

Die Modelle der Serie Xanto sind dreiphasige Hochleistungs-USV-Anlagen für Rechenzentren sowie Gebäude- und Etagenverteiler. Sie sichern große Lasten im Leistungsbereich bis 40 kVA ab und schützen sensible Anwendungen in Serverfarmen, Datenspeichern, Schaltanlagen und IT-Infrastrukturen. Die Einheiten halten starke Spannungsschwankungen, Oberwellen und Spannungsspitzen von allen angeschlossenen Installationen ab.

Firma: Online USV-Systeme

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

In Kooperation mit dem Betreiber Contipark will Eon zwischen 2023 und 2025 in Deutschland und Österreich mehr als 4.000 neue Ladepunkte in Parkhäusern und Tiefgaragen installieren. Voraussichtlich wird bereits im kommenden Monat der erste Ladepunkt...

Weiter lesen

Die Wandschaltschränke-Baureihe Arca IEC aus glasfaserverstärktem Polycarbonat ist in Abmessungen von 200 x 300 x 150 mm bis 800 x 600 x 300 mm erhältlich.

Weiter lesen

+++ News +++ Mini-Photovoltaik-Anlagen VDE schlägt einfachere Regeln für Balkonkraftwerke vor

Expertinnen und Experten des VDE erarbeiten ein Positionspapier, um die Installation und den Betrieb von Mini-PV-Anlagen zu erleichtern. Diese Systeme sollen sich flächendeckend ohne Abstriche bei der Sicherheit durchsetzen können. Schuko-Stecker...

Weiter lesen

+++ News +++ Heizungs- und Wärmetechnik Heizen mit 100 % Wasserstoff

In Linnich in Nordrhein-Westfalen (NRW) wurde Anfang Dezember ein weiteres wichtiges Pilotprojekt aus dem Bereich Heizen mit Wasserstoff offiziell in Betrieb genommen. Der Netzbetreiber Gelsenwasser speist dabei reinen Wasserstoff in ein bestehendes...

Weiter lesen

Seit 1998 haben Verbraucher:innen die Wahl und können selbst entscheiden, wer sie mit Strom beliefert. Aktuell steigen in Deutschland neben den Preisen für Gas auch die Strompreise: Denn ein Anteil des Stroms wird durch Gas gewonnen. Vielen Menschen...

Weiter lesen
Anzeige