Anzeige

Neue Produkte
Selbständiges Bohren

Der semi-autonome, mobile Baustellenroboter Jaibot führt Bohrungen für Dübel-Befestigungen auf Grundlage digitaler Planungsdaten selbständig aus.

(Quelle: Hilti)

Er kommt im Bereich Heizungs-, Lüftungs- und Klima- sowie im Elektro- und Deckenbau zum Einsatz. Das System kann auch in komplexen Deckenaufbauten autonom bohren. Dabei erkennt es das Deckenprofil, gleicht es mit den Bohrkoordinaten ab und passt diese an die Installationsbereiche an. Zur Umgehung von Hindernissen erkennt die Einheit Objekte wie bestehende Installationen und adaptiert seinen Arbeitsbereich sowie seine Armbewegungen entsprechend. Die Sensortechnik verbessert die Genauigkeit der Bohrtiefe und Abstandsmessungen. Auch besteht die Möglichkeit, Daten und 2D-Pläne für die Nachbearbeitung vor Ort zu exportieren und auszudrucken.

Firma: Hilti

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Fachveranstaltung Safety.Talk – die Konferenz ’22

Die Veranstaltung informiert am 13./14.09. 2022 über die neue EU-Maschinenverordnung und die daraus abzuleitenden Maßnahmen für Maschinenhersteller und -betreiber. In Praxisworkshops werden die Themen gemeinsam mit den Teilnehmer*innen diskutiert und...

Weiter lesen

+++ News +++ Fachtagung EFK aufgepasst!

Die Jahrestagung Elektrosicherheit findet am 29. und 30. November 2022 zum 16. Mal  in Niedernhausen bei Wiesbaden statt und heißt alle verantwortlichen Elektrofachkräfte und Elektro-Profis herzlich willkommen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Mehr Sicherheit durch Verinselung

Ob in der Haus- und Gebäudeautomation oder im industriellen Umfeld, die Einbindung von Automatisierungseinrichtungen in ein bereits existierendes Intranet bietet viele Vorzüge, aber eben auch viele nicht zu unterschätzende Gefahren. Einem Teil dieser...

Weiter lesen

+++ News +++ Industrieroboter Cobot mit 30 kg Traglast vorgestellt

Das japanische Unternehmen Yaskawa präsentierte auf der Robotik-Weltleitmesse „Automatica“ den neuen Motoman HC30PL. Seine hohe Traglast prädestiniert den 30-kg-Cobot insbesonders für schutzzaunlose Palettieranwendungen.

Weiter lesen

Die Melservo-MR-J5-Serie, mit Motoren minimaler Baugröße und Geschwindigkeiten bis zu 6 700 U/min, nutzt die unternehmenseigene Deep-Learning-KI Maisart, um Wartungsarbeiten optimal zu planen.

Weiter lesen
Anzeige