Anzeige

Neue Produkte
Schutzrelais nach neuer Norm

Für die überarbeitete Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 liefert der Hersteller die NA-Box UFR1001E.

 (Quelle: Ziehl)

(Quelle: Ziehl)

Die Plug&Play-Inbetriebnahme bleibt erhalten. Um für ältere Anlagen abwärtskompatibel zu sein, wurden weitere Programme nach den neuen Vorgaben hinzugefügt. Die 2-stufige Testfunktion ermöglicht den getrennten Test des geforderten zweiten Abschaltweges ohne zusätzliche externe Schalter. Dadurch ist die Einfehlersicherheit auch ohne Kuppelschalter gegeben. Darüber hinaus gibt es auch Programme für die Einspeisung in Mittelspannungsnetze nach der Anwendungsregel VDE-AR-N 4110.

Firma: Ziehl

https://www.ziehl.com/

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Neue Produkte Saubere Platten

Die FDA-konformen Kabeldurchführungsplatten KEL-DPZ-HD sind für den Einsatz in der Food- und Pharmabranche geeignet.

Weiter lesen

Welche Normen und Vorschriften gelten für das Aufstellen von Schaltschränken im Außenbereich? Wie werden Schaltschränke bezüglich einer möglichen Taupunktunterschreitung geplant?

Weiter lesen

Neue Produkte Schmales Modul

Der Sammelschienentrenner der KETO-Baureihe-000 ist 53 mm schmal.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Zusätzlicher Potentialausgleich

Wie und unter Anwendung welcher Normen bzw. Vorschriften erfolgt der Potentialausgleich im Sanitärbereich ohne vorhandenen Hauptpotentialausgleich aber mit kunststoffumhüllten Metallrohren?

Weiter lesen

Das Scotchcast-2123-Kabelharz schützt elektrische Anschlussdosen in Außen- und Nassbereichen vor Wasser, Feuchtigkeit, Stößen und Vibrationen.

Weiter lesen
Anzeige