Anzeige

Neue Produkte
Schutz vor Ausfall + Kurzschluss

Der feldkonfektionierbare M12x1-D-kodierte-Rundsteckverbinder mit IDC-Anschlusstechnik wurde für eine hohe Zuverlässigkeit entwickelt.

(Quelle: Telegärtner)

Sein Bauraumdesign schützt auch bei bewegten Anwendungen vor Kurzschlüssen. Der Stecker eignet sich für Adern mit Durchmessern von 0,9 bis 1,6 mm und Kabel mit Außendurchmessern von 5,0 bis 9,0 mm. Er kann ohne Spezialwerkzeug auf eine Vielzahl von Kabeltypen montiert werden.

Firma: Telegärtner

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Leerrohrinstallation in Brandschutzwänden

Ist es möglich, in Brandschutzwänden aus Rigips Leerrohre von der Steckdose bis zur Decke zu verlegen, damit die Wände weiter gebaut werden können?

Weiter lesen

Haushalte haben sich mit der zunehmenden Nutzung von Sonnen- und Windenergie und dem privaten Einbau verschiedener Energiesysteme wie Wärmepumpen von passiven Energieverbrauchern zu aktiven Energieproduzenten entwickelt. Dieser Übergang erfordert...

Weiter lesen

Im ep Sonderheft „Messen und Prüfen“ sind Widerstandswerte von Kupferleitern enthalten. Einem aufmerksamen Leser fiel auf, dass die darin enthaltenen Werte nicht den Werten entsprechen, die sich bei der Berechnung nach der klassischen Formel ergeben....

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Normen für Installationsverteiler

Muss der Installateur bei der Erneuerung einer Zähleranlage und kleineren Installationsverteilern bezüglich der DIN EN 61439 die darin aufgeführten Leistungen verpflichtend erbringen?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Kabel NYY-O 4 x 25 vom HAK zum HA-Raum

Wie ist bezüglich einer Elektroinstallation in einem Eigenheim beim Vorhandensein eines Kabel des Typs NYY-O 4×25 vorzugehen?

Weiter lesen
Anzeige