Anzeige

Neue Fachbücher
Schutz gegen elektrischen Schlag in medizinisch genutzten Bereichen der Gruppe 2

Das neue Fachbuch „Schutz gegen elektrischen Schlag in medizinisch genutzten Bereichen“ beschäftigt sich mit dem Thema sicherer Einsatz elektrischer Energie in medizinisch genutzten Bereichen.

Bild: VDE Verlag

 

Der sichere Einsatz der elektrischen Anlage im Gebäude und die Bedienung der medizinisch elektrischen Geräte ist eine wichtige und anspruchsvolle Aufgabe.

Der Gesetzgeber hat zahlreiche Gesetze und Normen verabschiedet, die die Erstellung und Nutzung medizinischer elektrischer Betriebsmittel, elektrischer Systeme und elektrischer Anlagen regeln.

Die Risikobewertung eines elektrischen Schlags, speziell in medizinisch genutzten Bereichen der Gruppe 2, wird in diesem Fachbuch thematisiert.Dabei ist die Beherrschung der Risiken sowohl technisch als auch organisatorisch sehr anspruchsvoll.

 

Sie stützt sich auf zwei bedeutende Aspekte:

Beherrschung eines ersten Isolationsfehlers in der gesamten elektrischen Anlage einschließlich der geprüften medizinischen elektrischen Betriebsmittel

Kontrolle zusätzlicher elektrischer Risiken, verursacht durch Berührungsspannungen in medizinisch genutzten Bereichen.

Auch niedrige Spannungen im Millivoltbereich müssen mithilfe geeigneter Prüfgrößen überwacht und durch geeignete Grenzwerte bewertet werden.

Für Planer, Entwickler, Projektierer, Sachverständige, Medizintechniker und Elektrofachkräfte, die gebäudebezogen in medizinisch genutzten Bereichen tätig sind, ist dieses Fachbuch ein wertvoller Begleiter.

Auf einen Blick:

  • Wolfgang Hofheinz: Schutz gegen elektrischen Schlag in medizinisch genutzten Bereichen der Gruppe 2
  • VDE Verlag, 2017
  • 258 Seiten, Din A5, Broschur
  • ISBN 978-3-8007-4400-8
  • Preis: 29,00 EUR

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Das Thema „Prüfen der elektrischen Sicherheit“ ist ein wichtiger 
Bereich der Arbeit einer Elektrofachkraft. Jedoch ist es für einige Fachkräfte nicht alltäglich, selber elektrotechnische Prüfungen auszuführen. Mit dieser Serie sollen die bereits ...

Weiter lesen

+++ News +++ weitere Veranstaltungs-Absage Europäisches BACnet-Plugfest abgesagt

Es wäre weltweit das erste BACnet-Plugfest nach der BACnet Secure Connect-Erweiterung gewesen. Nun hat die BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) das 14. Europäische BACnet-Plugfest wegen der COVID-19-Pandemie abgesagt.

Weiter lesen

E-Case ist eine portable Version des digitalisierten Arbeitsplatzes und richtet sich u. a. an Ausbildungsinstitutionen sowie an kleinere und mittlere Unternehmen.

Weiter lesen

Das Thema „Prüfen der elektrischen Sicherheit“ wird immer wichtiger 
im täglichen Arbeitsbereich einer Elektrofachkraft. Für viele Elektrofachkräfte ist es jedoch nicht alltäglich, Prüfungen durchzuführen. Mit dieser Serie sollen die bereits ...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Elektrosicherheit - DIN EN 61000-2-2 (VDE 0839-2-2) 2019-06

Diese Norm enthält die deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 61000-2-2:2002 + A1:2017 und ist identisch mit der Internationalen Norm IEC 61000-2-2 (Ausgabe 2002-03) und ihrer Änderung 1 (Ausgabe Juni 2017).

Weiter lesen
Anzeige