Anzeige

Branchengeflüster
Schneider Electric saniert ABN Braun

Seit Ende Dezember ist es klar: Schneider Electric übernimmt die ABN Braun AG. Damit wird das Know-how für Reiheneinbaugeräte und Zählerplatzsysteme beider Firmen kombiniert und es können kundenspezifische Energieverteilungssysteme aus einer Hand angeboten werden.

ABN Logo

ABN Logo

Somit avanciert Schneider Electric in Deutschland zum Komplettanbieter für Elektroinstallationslösungen und erweitert das Angebot um vernetzte und energieeffiziente Lösungen für Gebäude.

In intensiven Verhandlungen wurde sich auf eine Übernahme in beiderseitigem Interesse geeinigt. Der Standort in Neuenstadt sowie die Arbeitsplätze können erhalten werden.

Alexander von Schweinitz, Geschäftsführer der Merten GmbH, sagt hierzu:

„Was wir mit dem Kompetenzzentrum Innovation, Fertigung, Vertrieb und Kundenservice für unsere Kunden im Elektrofachgroßhandel und Elektrofachhandwerk durch die Zusammenlegung der Standorte in Wiehl bei Gummersbach begonnen haben, können wir zusammen mit dem Zählerplatz- und Verteilertechnikspezialisten ABN ausbauen. Gemeinsam mit den Marken Schneider Electric, Merten, Ritto und ABN bieten wir noch mehr Kundennähe und können noch leistungsfähigeren Service anbieten. Zudem stärkt Schneider Electric mit dem Produktportfolio von ABN die Position als Komplettanbieter für innovative Hausanschlusstechnik und ganzheitliche Lösungen für Energiemanagement“. 

Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Wettbewerbsbehörden.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Energiewende wird für die Endverbraucher zur scheinbar endlos steigenden Belastung. Selbst das Wirtschaftsministerium hat den Überblick über die Kosten verloren – keine guten Aussichten für die Stromzahler.

Weiter lesen

E-Planer-Preis: Auch der Auftraggeber freut sich Komplettplanung für Feuerwehr-Neubau

Für ein hochkomplexes Planungsprojekt erhielt 2016 das Ingenieurbüro Bach aus Weißenfels den Sonderpreis der Elektropraktiker-Redaktion. Prämiert wurde die Komplettplanung der Stark- und Schwachstromversorgung des neuen Feuerwehrgebäudes. Obwohl...

Weiter lesen

Deutscher E-Planer-Preis: Außenwirkung enorm verbessert Ingenieurskunst für Astronomie-Tempel

In Garching bei München entsteht ein Planetarium der besonderen Art. Im ESO Supernova kann man sich nicht nur von der Astronomie begeistern lassen, das Gebäude selbst wird einzigartig sein. Die Burnickl Ingenieur GmbH, Gewinner des Deutschen...

Weiter lesen

40. Todestag von Wernher von Braun Raketen für Hitler und Kennedy

„Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten.“ Wernher von Braun

Weiter lesen

Deutscher E-Planer-Preis: Ausgezeichnete Gebäudeautomation Eine positive Sache für das Unternehmen

Marcel Reinecke und Ingo Jansen vom Planungsbüro M. Reinecke UG überzeugten 2016 die Jury des Deutschen E-Planer-Preises mit ihrem Projekt Hausautomation und Integration Regenerativer Energien.

Weiter lesen
Anzeige