Anzeige

Neue Fachbücher
Schaltberechtigung für Elektrofachkräfte und befähigte Personen

Ein Fachbuch für das sichere Bedienen und Betreiben elektrischer Anlagen aller Spannungsebenen.

Bei der Schaltung von elektrischen Anlagen müssen gewisse Regeln befolgt werden, um Fehlschaltungen und Unfälle zu verhindern. Nur dadurch können Sicherheit für Personen, eine sichere Energieversorgung und ein reibungsloser Produktionsablauf gewährleistet werden.

Das Fachbuch „Schaltberechtigung für Elektrofachkräfte und befähigte Personen“ beschreibt praxisrelevante Vorgänge, die bisher weder in einer DGUV-Vorschrift noch im VDE-Vorschriftenwerk zum Komplex Schaltberechtigung festgelegt wurden.

Das Werk thematisiert weitere Gebiete wie rechtliche Grundlagen, Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), technische Regeln für die Betriebssicherheit TRBS 1111, DGUV-Vorschrift 1, DGUV-Vorschrift 3, DGUV-Information 203-077, DGUV-Information 213-013 und ASR A1.3.

Erläutert werden mehrere DIN-VDE-Normen, z. B. DIN EN 61936-1 (VDE 0101-1); DIN EN 50522 (VDE 0101-2); DIN VDE 0105-100; DIN EN 62271-200 (VDE 0671-200) und DIN VDE 0132 sowie Anforderungsprofile, Schulungskonzepte, der Erteilungsvorgang, Gefahren des elektrischen Stroms, Schaltgeräte, Schaltanlagenbauweisen und die Anwendung der fünf Sicherheitsregeln.

Zahlreiche Praxisbeispiele, Schaltgespräche, Begriffsbestimmungen und Fehlschaltungsverhütungen erleichtern das Verständnis und bieten Hilfestellung beim sicheren Bedienen und Betreiben von elektrischen Anlagen aller Spannungsebenen.

Ein wertvoller Ratgeber für alle schaltberechtigten bzw. schaltauftragsberechtigten Elektrofachkräfte, die Betriebsmittel freischalten, sowie für Anlagenverantwortliche und Führungskräfte. Beantwortet werden alle aktuellen Fragen. Das Fachbuch liefert auch Anregungen für geforderte Betriebsanweisungen.

Auf einen Blick:

  • Peter Pusch, Florian Pusch: Schaltberechtigung für Elektrofachkräfte und befähigte Personen
  • Betrieb von elektrischen Anlagen, rechtssichere Organisation, Fachkunde für den Befähigungsnachweis
  • VDE Verlag, 8., neu bearbeitete Auflage 2017
  • 478 Seiten, Din A5, Broschur
  • ISBN 978-3-8007-4295-0
  • Preis: 34,00 EUR

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Tödlicher Störlichtbogen

Ein erfahrener Monteur deckte spannungsführende Teile nicht ab. Die Berührung der Teile löste einen Störlichtbogen aus, den der Monteur nicht überlebte.

Weiter lesen

Zum Langzeittest zweier E-Autos im Artikel "Fahrspaß pur und tauglich für den Alltag" erreichten uns die folgenden Leserkommentare. Autor Klaus Schumacher antwortet auf Kritik an seinem Artikel.

Weiter lesen

Urteil: Überwachung der Internetnutzung Recht auf private Korrespondenz am Arbeitsplatz

Arbeitgeber dürfen die Nutzung des Internets am Arbeitsplatz beschränken und überwachen. Die Kontrolle hat aber Grenzen. Das wurde vom Europäischen Gerichtshof bestätigt. Das Urteil gilt in allen 47 Mitgliedstaaten – auch in Deutschland.

Weiter lesen

Die Redaktion der Fachzeitschrift ep Elektropraktiker lädt zur Verleihung am 20. September 2017 auf der Fachmesse efa in Leipzig ein.

Weiter lesen

Ab September 2017 finden die Schulungen der Lichttechnischen Gesellschaft e.V. (LiTG) auf Basis des europäischen Bildungsstandards European Lightning Expert (ELE) statt.

Weiter lesen
Anzeige