Anzeige

BFE-Fachtagung
Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel in Industrie und Gewerbe

Da der Zuspruch im letzten Jahr sehr groß war, bietet das BFE in Oldenburg jetzt eine eine Fortsetzung der Fachtagung an.

BFE Flyer Fachtagung

BFE-Flyer zur Fachtagung, Downloadlink s. u.

 

Auch in diesem Jahr erwarten die Teilnehmer Vorträge von ausgewiesenen Experten zu rechtlichen, praktischen oder versicherungstechnischen Aspekten, wie z. B.

  • "Fehlerstromschutz im Wandel"
  • "Tipps und Tricks in der Bewertung von Netzanalysen"
  • "Die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)"

und vielen weiteren Themen. 

Außerdem werden offene Fragen der Fachtagung im letzten Jahr beantwortet.

Die Tagesordnungen sehen ausreichend Zeiten zur fachlichen Diskussion der Teilnehmer untereinander und mit den Referenten vor.

  • Termin: 21. bis 22. November 2016
  • Veranstaltungsort: BFE, Oldenburg

Es sind nur noch wenige Plätze vorhanden!
Eine Anmeldung ist nur noch direkt oder per Flyer möglich.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Leser fragen, Experten antworten – die umfangreiche Elektromeister-App ist für Elektrofachkräfte hilfreich in der täglichen Praxis. Vom 1.2. bis 31.3.2017 können Sie die Elektromeister-App kostenlos testen.

Weiter lesen

Beleuchtungstechnik: EU setzt auf LED Im Lampendschungel der EU [Update]

Ende 2016 erweiterte die EU das Verkaufsverbot für Halogenlampen. Basis sind die Verordnungen 1194/2012 und 1428/2015 – doch im Dickicht der EU-Maßnahmen den Überblick zu behalten, fällt schwer. ep hat recherchiert, welche Richtlinien und...

Weiter lesen

Seit 1986 treffen sich jährlich Experten der Photovoltaik-Branche im Kloster Banz in Bad Staffelstein zum PV-Symposium.

Weiter lesen

Elektrosicherheit: Korrekte Messwerte VDE-Institut als Prüfstelle für Messgeräte anerkannt

Das VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut in Offenbach ist staatlich anerkannte Prüfstelle für Messgeräte für Elektrizität (EHE9). Es führt nun auch Eichungen und Befundprüfungen von Versorgungsmessgeräten durch.

Weiter lesen

Wir trauern um Prof. Dr. -Ing. habil. Dietrich Gall.

28. Mai 1940 – 2. Januar 2017

Weiter lesen
Anzeige