Anzeige

Bewerbungsfrist läuft
Preis für smarte Elektroinstallationen

Auf der Fachmesse Belektro werden die besten smarten Elektroinstallationen ausgezeichnet. Bis 2. September können sich Elektrohandwerker bewerben.

Smart Home 2005: Das T-Com-Haus in Berlin stand nur 18 Monate (Bild: Jochen Teufel, Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Auf der Fachmesse belektro werden die besten smarten Elektroinstallationen ausgezeichnet. Bis 2. September können sich Elektrohandwerker bewerben.

Vom 11. bis 13. Oktober 2016 findet in Berlin die Fachmesse belektro statt. Am ersten Messetag wird der belektro-Preis für smarte Elektroinstallationen 2016 verliehen.

Die Jury sucht nicht die High-End-Lösung für Smart Home, sondern alltagstaugliche Elektroinstallationen für miteinander kommunizierende Systeme wie z. B. intelligente Verschattungen, intelligente Energiespeicher oder Lichtplanungen.

Alle Details zum belektro-Preis für smarte Elektroinstallationen und zur Anmeldung finden Sie auf der Website unserer Schwesterzeitschrift ivw – immobilien vermieten & verwalten.

In Verbindung stehende Artikel
Von einem, der auszog, ein Smart Home zu bauen

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Erneuerbare Energien: Treibstoff aus Sonnenlicht Künstliche Super-Sonne im Probebetrieb

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) will ein Verfahren entwickeln, um Treibstoff aus dem Licht eines Sonnensimulators herzustellen.

Weiter lesen

Erneuerbare Energien: Auszeichnung für Eigenstromproduktion Mikro-Dampfturbine räumt bei Gründungswettbewerb ab

Ein wesentlicher Kostentreiber in der Industrie ist der Energieverbrauch. Das in Gründung befindliche Spin-off des Forscherteams Turbo-KWK bei Fraunhofer Umsicht bietet Unternehmen mit Dampfbedarf eine neuartige Mikro-Dampfturbine – als erste...

Weiter lesen

Erneuerbare Energien: Projekt PV-Pack abgeschlossen Kostensenkung durch hoch integrierte Wechselrichter-Konzepte

Nach drei Jahren intensiver Arbeit konnten SMA, die Fraunhofer Institute ISE und IFAM sowie Phoenix Contact das Forschungsprojekt PV-Pack erfolgreich abschließen.

Weiter lesen

Die Videoüberwachung Axis Companion ist für Innenbereiche gedacht. Mobotix überwacht Büros und Einzelhandel mit Video- und Thermaltechnologie sowie einem 3-D-Laserscanner.

Weiter lesen

Gebäudeautomation: Plusenergiehaus in Österreich Eigenheim produziert mehr Energie, als es verbraucht

Das österreichische Passivhaus Eisenstraße revolutioniert die Nutzung des photoelektrischen Effekts am Eigenheim. Es erzeugt zum Jahresende eine positive Energiebilanz.

Weiter lesen
Anzeige