Anzeige

+++ News +++ Seminare von Regiolux
Praxiswissen kompakt vermittelt

Regiolux hat auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm an Web-Seminaren aufgelegt, das Fachleuten hilft, mit der Entwicklung beim Thema Licht Schritt zu halten.

Bild: Regiolux

Aktuelle Herausforderungen sind neue Vorgaben der Politik für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz, individuelle Objektbeleuchtung - mit Hinblick auf Raumwirkung, Wohlbefinden, Sicherheit und Leistungsfähigkeit -, die Digitalisierung von Beleuchtungstechnik und stetige Verbesserungen der Lichtqualität - orientiert am natürlichen Tageslicht. Die Lichtspezialisten von Regiolux geben ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiter und nehmen sich auch Zeit für Fragen aus der Praxis. Mit seinem Programm wendet sich der fränkische Leuchtenhersteller an Licht-, TGA- und Elektroplaner, Fachhandwerker, Architekten und kommunale Entscheidungsträger.

 

 

 

 

Im ersten Halbjahr stehen folgende Online-Seminare auf dem Programm:

24.01.2023    Förderprogramme Innenbeleuchtung
07.02.2023    Innenbeleuchtung ab 25.08.2023 ohne Leuchtstofflampen - jetzt sanieren
15.02.2023    Human Centric Lighting
21.03.2023    Reinraumbeleuchtung
18.04.2023    Innenbeleuchtung ab 25.08.2023 ohne Leuchtstofflampen - jetzt sanieren
27.04.2023    Regiolux-Lichtlösungen für Schulen
11.05.2023    Regiolux-Lichtlösungen für Sportstätten
15.06.2023    Regiolux-Lichtlösungen für Büro und Verwaltung

Weiterhin bietet Regiolux 2023 wieder Präsenz-Seminare an. Sie finden auf Anfrage am Unternehmenssitz in Königsberg statt. Mit diesem Angebot wendet sich Regiolux speziell an seine Partner im Großhandel sowie mit speziellen Themen an Licht-, TGA- und Elektroplaner.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

https://www.regiolux.de/de/Service/KnowHow/Seminare

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Falsches Licht zur falschen Zeit

Welche Lichtfarben (Spektren) sollten Leuchten für den Einsatz an nächtlichen Arbeitsplätzen abstrahlen?

Weiter lesen

Produkte sollen in Zukunft fälschungssicher und branchenübergreifend mit weltweit anwendbarer Standardisierung gekennzeichnet werden. Über Smartphone kann z. B. die Identität geprüft werden.

Weiter lesen

In den nächsten Jahren wird ein wichtiger Schwerpunkt der Verbandsarbeit des ZVEH nach Ansicht des neuen Hauptgeschäftsführers Alexander Neuhäuser auf dem Thema „Fachkräfte“ liegen.

Weiter lesen

Zum mittlerweile 33. Mal steht die E|Fachschulung für Gebäudetechnik in Rostock vor der Tür. Vom 24. bis 26. Januar 2023 stellt sie traditionell den Branchenauftakt des Jahres, auf dem die Elektrofachleute des Nordens zum Erfahrungsaustausch und zu...

Weiter lesen

+++ News +++ Kooperation Hochschule - Industrie Robotik-Zentrum wächst weiter

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und technische Innovationen zu fördern, weitet die Hochschule Offenburg ihr Transfernetzwerk aus. Dank der Zusammenarbeit mit Yaskawa gehen am Campus West zwei weitere hochmoderne Roboter in Betrieb. Dadurch...

Weiter lesen
Anzeige