Anzeige

Neue Fachbücher
Praxis PSA – das neue Standardwerk der Branche Arbeitssicherheit

Lange Zeit wurde das „Handbuch Persönliche Schutzausrüstungen” als Bibel des Arbeitsschutzes im Bereich der PSA gehandelt. Der Klassiker wurde nun durch ein neues sinnvolles Standardwerk ergänzt.

Buchcover PSA Praxis

(Bild: praxis-psa.de)

Das Fachbuch Praxis PSA – das neue Standardwerk der Branche Arbeitssicherheit des Autors und PSA-Experten Prof. h.c. Dipl.-Ing. Karl-Heinz Noetel erklärt den Lesern den aktuellen Stand der PSA-Gesetzeslage und füllt damit eine Lücke.

Der Autor verfolgt den Anspruch, Gesetze und Regelwerke für den Arbeitsalltag transparent zu machen. Neben dem wortgetreuen Gesetzestext soll die Vernetzung mit der Praxis  erfolgen. Die Veröffentlichung richtet sich an jeden, der von den  Sicherheitsregeln, den Arbeitsschutzmaßnahmen und dem Schutz durch PSA profitiert.

Ergänzt wird das 288-seitige Werk durch die Internetplattform www.praxis-psa.de und setzt damit einen neuen Standard in Sachen Interaktion und Aktualität. Der Informationstransfer zwischen Hersteller, Handel und Endanwender wird so lückenlos hergestellt. Gerade im Bereich PSA ist dieser unabdingbar, da es beim Anwender um „Leib und Leben“ gehen kann. Die Plattform bietet ausgewählten Unternehmen die Möglichkeit, ihre Kompetenzen und Referenzen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu präsentieren.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Über den Autor
  2. Einführung
  3. Anforderungen an das Inverkehrbringen von PSA
  4. Benutzung Persönlicher Schutzausrüstungen
  5. Verantwortung und Haftung
  6. Der Fachbereich Persönliche Schutzausrüstungen (FB PSA) der DGUV
  7. FAQ zu einzelnen PSA Arten
  8. „Praxis PSA“ – Das neue Standardwerk der Branche
  9. Über 500 geprüfte Fachberater PSA
  10. Europäischer Erfahrungsaustausch der notifizierten Stellen
  11. Wichtige Internetseiten
  12. Stichwortverzeichnis
  13. Quellenverzeichnis
  14. Anhangverzeichnis

Das Buch ist über die Webseite praxis-psa.de zum Preis von 28,90 Euro erhältlich.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Fachbegriffe aus der Elektrotechnik Was versteht man unter Blitzentladung

Der Schutz vor Blitzen und ihren Folgen beschäftigt viele Elektrofachkräfte. Darum ist es wichtig die grundlegenden Eigenschaften und die elektrischen Vorgänge rund um Blitze zu kennen.

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Stromschlag an einem Kerbschnitt

Widrige Bedingungen wie Nässe, führen unter Umständen dazu, dass sich Kabelabdeckungen lösen, sodass blanke Kabel freiliegen können. Wenn diese dann noch unter Spannung stehen, ist ein Unfall vorprogrammiert.

Weiter lesen

Technisches Englisch Bio-inspired robotic finger

Elektrotechniker sollten englischsprachige Dokumentationen und Pläne lesen können. Dieser Beitrag erleichtert den Zugang zur englischen Sprache und vermittelt elektrotechnische Fachausdrücke.

Weiter lesen

Fachbegriffe aus der Elektrotechnik Was versteht man unter einem Fehler?

Sie zu machen soll menschlich sein und dennoch versuchen wir sie zu vermeiden – Fehler. Was bedeuten Fehler aber im elektrotechnischen bzw. messtechnischen Zusammenhang?

Weiter lesen

Elektrotechniker sollten englischsprachige Dokumentationen und Pläne lesen können. Dieser Beitrag erleichtert den Zugang zur englischen Sprache und vermittelt elektrotechnische Fachausdrücke.

Weiter lesen
Anzeige