Anzeige

Neue Fachbücher
Praxis PSA – das neue Standardwerk der Branche Arbeitssicherheit

Lange Zeit wurde das „Handbuch Persönliche Schutzausrüstungen” als Bibel des Arbeitsschutzes im Bereich der PSA gehandelt. Der Klassiker wurde nun durch ein neues sinnvolles Standardwerk ergänzt.

Buchcover PSA Praxis

(Bild: praxis-psa.de)

Das Fachbuch Praxis PSA – das neue Standardwerk der Branche Arbeitssicherheit des Autors und PSA-Experten Prof. h.c. Dipl.-Ing. Karl-Heinz Noetel erklärt den Lesern den aktuellen Stand der PSA-Gesetzeslage und füllt damit eine Lücke.

Der Autor verfolgt den Anspruch, Gesetze und Regelwerke für den Arbeitsalltag transparent zu machen. Neben dem wortgetreuen Gesetzestext soll die Vernetzung mit der Praxis  erfolgen. Die Veröffentlichung richtet sich an jeden, der von den  Sicherheitsregeln, den Arbeitsschutzmaßnahmen und dem Schutz durch PSA profitiert.

Ergänzt wird das 288-seitige Werk durch die Internetplattform www.praxis-psa.de und setzt damit einen neuen Standard in Sachen Interaktion und Aktualität. Der Informationstransfer zwischen Hersteller, Handel und Endanwender wird so lückenlos hergestellt. Gerade im Bereich PSA ist dieser unabdingbar, da es beim Anwender um „Leib und Leben“ gehen kann. Die Plattform bietet ausgewählten Unternehmen die Möglichkeit, ihre Kompetenzen und Referenzen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu präsentieren.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Über den Autor
  2. Einführung
  3. Anforderungen an das Inverkehrbringen von PSA
  4. Benutzung Persönlicher Schutzausrüstungen
  5. Verantwortung und Haftung
  6. Der Fachbereich Persönliche Schutzausrüstungen (FB PSA) der DGUV
  7. FAQ zu einzelnen PSA Arten
  8. „Praxis PSA“ – Das neue Standardwerk der Branche
  9. Über 500 geprüfte Fachberater PSA
  10. Europäischer Erfahrungsaustausch der notifizierten Stellen
  11. Wichtige Internetseiten
  12. Stichwortverzeichnis
  13. Quellenverzeichnis
  14. Anhangverzeichnis

Das Buch ist über die Webseite praxis-psa.de zum Preis von 28,90 Euro erhältlich.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Lichtdesign bietet viele Möglichkeiten. Welche Vorschriften und Normen gelten dabei, wenn es sich um Lichtanlagen wie Scheinwerfer handelt?

Weiter lesen

Das Dresdner Unternehmen Solarwatt wurde vom Rat für Formgebung für seine Innovationskraft ausgezeichnet.

Weiter lesen

Zum heute vorgestellten Berufsbildungsbericht 2018 erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH).

Weiter lesen

Hilfsarbeiter sollen die Möglichkeit erhalten, sich mit der Vorbereitung zur Externenprüfung für den Erwerb des Gesellenbriefs im Elektrohandwerk zu qualifizieren.

Weiter lesen

Die Definition von elektrischen Größen ist notwendig, um exakte Berechnungen durchführen und z. B. das Verhältnis zwischen Wirk- und Scheinleistung bestimmen zu können.

Weiter lesen
Anzeige