Anzeige

Neue Fachbücher
Praxis PSA – das neue Standardwerk der Branche Arbeitssicherheit

Lange Zeit wurde das „Handbuch Persönliche Schutzausrüstungen” als Bibel des Arbeitsschutzes im Bereich der PSA gehandelt. Der Klassiker wurde nun durch ein neues sinnvolles Standardwerk ergänzt.

Buchcover PSA Praxis

(Bild: praxis-psa.de)

Das Fachbuch Praxis PSA – das neue Standardwerk der Branche Arbeitssicherheit des Autors und PSA-Experten Prof. h.c. Dipl.-Ing. Karl-Heinz Noetel erklärt den Lesern den aktuellen Stand der PSA-Gesetzeslage und füllt damit eine Lücke.

Der Autor verfolgt den Anspruch, Gesetze und Regelwerke für den Arbeitsalltag transparent zu machen. Neben dem wortgetreuen Gesetzestext soll die Vernetzung mit der Praxis  erfolgen. Die Veröffentlichung richtet sich an jeden, der von den  Sicherheitsregeln, den Arbeitsschutzmaßnahmen und dem Schutz durch PSA profitiert.

Ergänzt wird das 288-seitige Werk durch die Internetplattform www.praxis-psa.de und setzt damit einen neuen Standard in Sachen Interaktion und Aktualität. Der Informationstransfer zwischen Hersteller, Handel und Endanwender wird so lückenlos hergestellt. Gerade im Bereich PSA ist dieser unabdingbar, da es beim Anwender um „Leib und Leben“ gehen kann. Die Plattform bietet ausgewählten Unternehmen die Möglichkeit, ihre Kompetenzen und Referenzen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu präsentieren.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Über den Autor
  2. Einführung
  3. Anforderungen an das Inverkehrbringen von PSA
  4. Benutzung Persönlicher Schutzausrüstungen
  5. Verantwortung und Haftung
  6. Der Fachbereich Persönliche Schutzausrüstungen (FB PSA) der DGUV
  7. FAQ zu einzelnen PSA Arten
  8. „Praxis PSA“ – Das neue Standardwerk der Branche
  9. Über 500 geprüfte Fachberater PSA
  10. Europäischer Erfahrungsaustausch der notifizierten Stellen
  11. Wichtige Internetseiten
  12. Stichwortverzeichnis
  13. Quellenverzeichnis
  14. Anhangverzeichnis

Das Buch ist über die Webseite praxis-psa.de zum Preis von 28,90 Euro erhältlich.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Vom 16. bis 19. November findet der 66. Bundesleistungswettbewerb der elektrohandwerklichen Jugend Deutschlands statt.

Weiter lesen

Batteriespeicher: Endlich unkaputtbar? Studentin entwickelt aus Versehen Super-Akku

Eine Doktorandin der University of California hat zufällig eine bahnbrechende Entdeckung gemacht – den Super-Akku.

Weiter lesen

Am 15. September 2017 weihte Hilti am Standort Kaufering die neu errichtete Akademie mit einem Tag der offenen Tür für alle Mitarbeiter ein. Im Rahmen der Einweihung übergab man auch Skulpturen des Künstlers Gottfried Honegger von der Hilti Art...

Weiter lesen

Die Diskussion um die hohen Gebühren für die Meisterlehrgänge wird schon lange geführt. Viele bemängeln die finanzielle Ungleichbehandlung der Berufsfortbildung und einem Studium. Denn studieren ist in Deutschland seit 2013 überall kostenfrei. In...

Weiter lesen

Ab September 2017 finden die Schulungen der Lichttechnischen Gesellschaft e.V. (LiTG) auf Basis des europäischen Bildungsstandards European Lightning Expert (ELE) statt.

Weiter lesen
Anzeige