Anzeige

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften
Photovoltaik - DIN EN IEC 61853-4 (VDE 0126-34-4) 2019-06

Diese Norm stellt IEC-Anforderungen für die Bestimmung des Leistungsverhaltens von PV-Modulen auf.

(Bild: rh2010/stock.adobe.com)

DIN EN IEC 61853-4 (VDE 0126-34-4) 2019-06

Prüfung des Leistungsverhaltens von photovoltaischen (PV)-Modulen und Energiebemessung – Teil 4: Genormte Referenzklimaprofile

Betrachtungen hinsichtlich der Leistung (Watt), der spezifischen Energiebemessung von Modulen (kWh/kW) und der klimaspezifischen Energiebemessung (dimensionslos) werden dabei angestellt. Die Anforderungen wurden so verfasst, dass sie für alle PV-Technologien anwendbar sind, einschließlich nichtlinearer Einrichtungen. Die Methodik berücksichtigt weder fortschreitende Degradierung noch transientes Verhalten, wie z. B. lichtinduzierte Veränderungen oder thermisches Glühen.

Die hier festgelegten Bedingungen müssen in IEC 61853-3 verwendet werden, um die Energiebemessung zu ermitteln. Eine feste Anzahl (6) von genormten Referenzklimaprofilen, welche repräsentativ für globale Regionen sind, ist tabellarisch angegeben. Die Daten der Bestrahlungsstärke und der Umgebungstemperatur sind als Durchschnittswerte repräsentativ für typische Bedingungen innerhalb jeder Region angegeben. Für jedes Klimaprofil wurden Bedingungen festgelegt, beispielsweise die Installationsbedingungen des PV-Moduls.

Weiter sind Klimadaten in einem tabellarischen Formblatt anzugeben:

  • Der Gesamtwert der stündlichen ebenen Globalstrahlung für das Referenzklimaprofil (Hp);
  • Klimadaten, angegeben in tabellarischer Form als stündliche Werte über ein ganzes Jahr, gelistet als Tage 1 bis 365.

bfe-TIB1)

___________

1) Normeninformationsdienst des Bundestechnologiezentrums für Elektro- und Informationstechnik, Oldenburg

Tel.: 0441 340920

Fax: 0441 34092129

Dieser Artikel wurde unserem Facharchiv entnommen.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der Posiwire-Wegseil-Sensor WST85 ermöglicht eine kombinierte Weg- und Neigungsmessung.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Elektrosicherheit: DIN EN IEC 60204-11 2019-09 (VDE 0113-11)

Dieser Teil von IEC 60204 enthält Anforderungen und Empfehlungen für den Hochspannungsteil der elektrischen Ausrüstung (Hochspannungsausrüstung) von Maschinen zusammen mit ihrer zugehörigen elektrischen Ausrüstung für Niederspannung...

Weiter lesen

Trotz Belastungen durch die Corona-Pandemie treibt Bosch Klimaschutzziele voran. Ziel ist es durch eine Steigerung der Maßnahmen, die  ökologische Qualität der CO₂-Neutralstellung weiter zu verbessern. Das Stichwort „New Clean Power“ steht symbolisch...

Weiter lesen

Der Strombegrenzer ESB303.LED.200/400 limitiert hohe Einschaltströme.

Weiter lesen

Der Messkoffer MMD-98RCM erfasst alle Spannungsqualitätsparameter und loggt diese Daten als Messung (ein, drei, oder vierphasig) im Niederspannungsnetz, in Verteilnetzen in Trafostationen, Schaltanlagen und als direkte Verbrauchsmessung an Maschinen...

Weiter lesen
Anzeige