Anzeige

Branchennews
Personalwechsel bei der IBC Solar AG

Die IBC SOLAR AG gibt personelle und strukturelle Veränderungen in der Unternehmensführung zum 1. Juli 2018 bekannt.

Dr. Fiedmann (Foto: IBC Solar AG)

Jörg Eggersdorfer, seit 2009 Kaufmännischer Leiter und seit 2010 Finanzvorstand der Gesellschaft, scheidet aus persönlichen Gründen zum 30. Juni 2018 als Vorstand aus.

Im Zuge dessen baut die IBC SOLAR AG die Führungsgremien um. Dr. Fred Friedmann ist seit dem 1. Mai zum Vorstand, COO, bestellt. Er bildet ab 1. Juni zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden Udo Möhrstedt, CEO, den Gesamtvorstand. Dr. Fred Friedmann verfügt als ausgebildeter Diplom-Kaufmann und promovierter Betriebsinformatiker über langjährige Erfahrung im technischen Großhandel und in der Bauprojektierung.

Unterhalb des Vorstands wurde ein Management Board etabliert, das die wichtigsten Entscheidungen vorbereitet und zusammen mit dem Gesamtvorstand trifft. Damit soll die oberste Führungsmannschaft breiter aufgestellt und für Udo Möhrstedt mehr Freiraum für strategische und visionäre Themen geschaffen werden.

Das Gremium besteht aus folgenden Positionen, vertreten durch: Dr. Fred Friedmann (Verantwortung für Einkauf, Produktmanagement, IT, Prozesse & Organisation); Dr. Stefan Golla (Leiter Recht, Personal, Compliance); Andreas Grey (Leiter Vertrieb Handel Deutschland, After Sales, Brand Management & Communication); Oliver Partheymüller (Leiter Projektentwicklung Deutschland); Albert Engelbrecht (Leiter Solutions International). Zum 1. August 2018 wird ein Kaufmännischer Leiter das Gremium vervollständigen.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Auf der Hager-Website findet sich eine anschauliche Zusammenfassung der wichtigsten Fördermöglichkeiten und gesetzlichen Regelungen zur Steigerung der Energieeffizienz.

Weiter lesen

+++ News +++ Branche aktuell Kooperation wird fortgesetzt

Die Elektrohandwerke und JUNG verlängern ihre Partnerschaft mit dem Deutschen Handballbund (DHB) bis Ende 2024. Von der Zusammenarbeit profitiert vor allem das Nachwuchsmarketing.

Weiter lesen

Das Ladesäulenfundament EK980 ermöglicht die flexible Planung des Ladeinfrastrukturausbaus unabhängig vom Säulentyp.

Weiter lesen

Der Lichtspezialist SLV richtet die Aufgaben im Unternehmen neu aus: Ab Januar 2022 übernimmt Christian Kruse die neu geschaffene Position des Head of Business Unit SLV. Damit passt der Hersteller von Licht- und Beleuchtungs-lösungen seine Strukturen...

Weiter lesen

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet das neue Seminar „Notstromversorgung – USV-Anlagen und Ersatzstromanlagen“ an.

Weiter lesen
Anzeige