Anzeige

Sportliche Lichtlösung
Pala Trento Arena mit Beleuchtung von Thorn

Bei der Renovierung der Pala Trento Arena in Trento, Italien, wurde auch eine neue Lichtlösung notwendig. In der Mehrzweckhalle finden neben sportlichen Events auch Konzerte statt. Thorn Lighting lieferte dafür ein Lichtsystem, welches individuell gesteuert werden kann.

Thorn LED-Fluter

Basketballspiel mit neuer Beleuchtung im Pala Trento (Bild: Thorn)

Das Basketballteam Aquila Basket Trento und das Volleyballteam Trentino bestreiten in der Pala Trento ihre Heimspiele. Beide Teams spielen erfolgreich in den jeweiligen italienischen Ligen.

Zum Beginn der Basketball- und Volleyballsaison wurde der Veranstaltungsort modernisiert und erweitert. Die Plätze für Zuschauer wurden von 4.300 auf 5.000 erweitert. Dafür wurde der Fußboden überarbeitet, die Sitzplätze erneuert und ein neues Beleuchtungssystem eingebaut.

Das Lichtsystem sollte an die behördlichen Vorgaben angepasst und energiesparender sein. Für Training und Spiele sollte die Beleuchtung optimiert werden. Daher fiel die Wahl auf die Thorn-Leuchte Altis. Dabei handelt es sich um einen leistungsstarken LED-Fluter für Sportstätten im Innen- und Außenbereich. Seine flackerfreie Lichtqualität bietet für HDTV-Übertragungen beste Bedingungen.

Die 92 symmetrischen und asymmetrischen Fluter ermöglichen eine Beleuchtung von bis zu 3.400 Lux. Die Steuerung erfolgt über ein DMX-System. Damit ist es möglich, das Beleuchtungsniveau und die Ausrichtung auf verschiedene Situationen und Anforderungen zuzuschneiden.

Das System erfüllt die vorgeschriebenen Standards für höherklassige internationale Wettbewerbe.

Hintergrund

Thorn ist Hersteller von Innen- und Außenbeleuchtung mit integrierter Steuerung. Thorn ist eine Marke der Zumtobel Group.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige