Anzeige

Neue Fachbücher
Not-Halt oder Not-Aus? +++ Sicherheitsfibel zur Maschinensicherheit

Das Fachbuch "Not-Halt oder Not-Aus?" und die "Sicherheitsfibel zur Maschinensicherheit" sind in überarbeiteter Auflage erschienen.

Patrick Gehlen, Siegfried Rudnik: Not-Halt oder Not-Aus?

Die 2. Auflage „Not-Halt oder Not-Aus?“ aus dem VDE-Verlag enthält vertiefendes Wissen über die Befehlsgeräte, um die Verwendung dieser Bedienungseinrichtungen zu verstehen und richtig umzusetzen.

Das Buch wurde hinsichtlich der Wirkung des Stroms auf den menschlichen Körper redaktionell überarbeitet. Die Abschnitte über nicht zugängliche Bereiche in ausgedehnten Maschinen bzw. verfahrenstechnischen Einheiten wurden präzisiert.

Die Autoren zeigen auf Basis der DIN-Normen, welche Folgen die Auslösung des Not-Halt- bzw. Not-Aus-Befehls haben. Die Publikation eignet sich zu Schulungszwecken und als Informationsmaterial bei Seminaren zum Thema „Not-Halt/Not-Aus“ in den Studienfächern Elektrotechnik und Maschinenbau.

Auf einen Blick:

Not-Halt oder Not-Aus? (Patrick Gehlen, Siegfried Rudnik)
Eine Erläuterung unter Berücksichtigung von DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) und DIN EN ISO 13850 (VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 154)
2., neu bearbeitete Auflage 2017, 158 Seiten, Din A5, Broschur
ISBN 978-3-8007-4303-2
VDE Verlag, 29,00 €

Patrick Gehlen: Sicherheitsfibel zur Maschinensicherheit

In der Sicherheitsfibel zur Maschinensicherheit des VDE-Verlags erklärt der Autor die Maschinensicherheit nicht im Normdeutsch, sondern in einer leicht verständlichen Sprache. Die Fibel zeigt den praktischen Umgang mit der Funktionalen Sicherheit sowie die korrekten und sinnvollen Ermittlungen und Definitionen der Sicherheitsfunktionen.

Das Buch liefert einen Einstieg in die Beschreibung der normativen Anforderungen und Vorgehensweisen der DIN EN 62061 (VDE 0113-50) und DIN EN ISO 13849-1 zur Realisierung dieser Sicherheitsfunktionen. Es bietet dem Leser eine konkrete und normengerechte Betrachtung typischer Sicherheitsfunktionen.

Der Autor Patrick Gehlen verfügt über langjährige Erfahrungen. Er stellt in seinem Buch praxisbezogene Lösungen zur Umsetzung von Schutzmaßnahmen und zur Funktionalen Sicherheit vor.

Auf einen Blick:

Sicherheitsfibel zur Maschinensicherheit (Patrick Gehlen)
Funktionale Sicherheit und Sicherheitsfunktionen Erläuterungen zur DIN EN 62061 (VDE 0113-50):2016-05 und DIN EN ISO 13849-1:2016-06 bei der Verwendung von sicherheitstechnischen Kennwerten auf Basis des VDMA-Einheitsblattes 66413 (VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 152)
2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2016, 119 Seiten, Din A5, Broschur
ISBN 978-3-8007-4257-8
VDE Verlag, 26,00 €

Bild rechts: Cover der Sicherheitsfibel für Maschinensicherheit (Quelle: VDE-Verlag)

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Tödlicher Griff in die Freileitung

Eine ausgebildete Elektrofachkraft missachtet auf einer Hubarbeitsbühne den Schutzabstand zur Niederspannungsfreileitung – mit tödlichen Folgen.

Weiter lesen

Zur Expertenantwort auf die Leseranfrage "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter" in ep Elektropraktiker 5/2017 erreichte uns ein kritischer Leserkommentar. Daraus entstand eine lebhafte Diskussion zwischen dem Leser und Fachautor...

Weiter lesen

Deutscher E-Planer-Preis: Außenwirkung enorm verbessert Ingenieurskunst für Astronomie-Tempel

In Garching bei München entsteht ein Planetarium der besonderen Art. Im ESO Supernova kann man sich nicht nur von der Astronomie begeistern lassen, das Gebäude selbst wird einzigartig sein. Die Burnickl Ingenieur GmbH, Gewinner des Deutschen...

Weiter lesen

ep Exklusiv: EU-Bauproduktenverordnung und DIN EN 50575 werden Pflicht Verschärfte Anforderungen an Kabel und Leitungen

Ab 1. Juli 2017 sind EU-Bauproduktenverordnung und DIN EN 50575 verpflichtend anzuwenden. Für Elektrohandwerker und E-Planer ergeben sich gravierende Veränderungen. ep Elektropraktiker erklärt, worauf bei Kabel und Leitungen zu achten ist und wie mit...

Weiter lesen

F-tronic stellt ihre Brandschutzdose mit 90 Minuten Feuerwiderstand vor. Die E-Box von Rafi – ein Bedienpanel für verschiedene Funktionen.

Weiter lesen
Anzeige