Anzeige

+++ News +++ Solidarität in Corona-Zeiten
"Night of Light" am 22. Juni zur Unterstützung der Veranstaltungswirtschaft

Zur Unterstützung der Veranstaltungsbranche, die von einer massiven Insolvenzwelle bedroht ist, findet in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni die Night of Light 2020 statt.

Auch die Messe Berlin GmbH unterstützt die Aktion und illumiert den Funkturm auf dem Berliner Messegelände in der passenden Farbe. (Foto: Herold auf Pixabay)

Zu diesem Anlass sollen Firmengebäude und Büros rot illuminiert werden als flammender Appel zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft. Fotos und Filme können auf www.night-of-light.de hochgeladen werden.

Ziel ist es, mit der Bundesregierung in einen Branchendialog einzutreten, um herauszuarbeiten, wie hunderttausende Arbeitsplätze gerettet werden können.

Mit dabei sind Studierende der TU Ilmenau unter Leitung der LiTG-Schatzmeisterin Dr.-Ing. Cornelia Vandahl.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ 14. Jahrestagung Elektrosicherheit Wissensaustausch und interaktiver Elektro-TALK

Am 17./18. November 2020 ist es wieder soweit: Die 14. Jahrestagung Elektrosicherheit findet als branchenübergreifende Plattform für (verantwortliche) Elektrofachkräfte und Einsteiger in Wiesbaden statt.

Weiter lesen

+++ News +++ Deutsche Meisterschaften der Elektrohandwerke Bundesleistungswettbewerb 2020 wird abgesagt

Um die traditionsreiche Veranstaltung trotz Corona-Auflagen stattfinden lassen zu können und die Gesundheit aller Beteiligten zu gewährleisten, hatten ZVEH und BFE-Oldenburg ein alternatives Konzept für den Bundesleistungswettbewerb 2020 entworfen....

Weiter lesen

Die „Weimarer Thesen“ beschreiben für Lichtplaner, Lichtplanende, Ingenieure und Architekten und auch für lichtausführende Firmen die moderne „Integrative Lichtqualität“ und damit aktuelle Grundsätze für eine ganzheitliche und attraktive Lichtplanung...

Weiter lesen

Die efa – Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik und die HIVOLTEC – Fachausstellung und Anwendertreff für Mittel- und Hochspannungstechnik finden im kommenden Jahr vom 21. bis 23. September statt.

Weiter lesen

Der Preis ist die große, branchenübergreifende Auszeichnung für vorbildliche Lösungen, die zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit beitragen.

Weiter lesen
Anzeige