Anzeige

Branchennews
Neues Seminarprogramm von Regiolux

Professionelle und praxisnahe Wissensvermittlung rund um Licht und Beleuchtung steht bei den Seminaren von Regiolux im Mittelpunkt. Elektroplaner, Fachhandwerker, Lichtspezialisten und Architekten können dabei ihr Know-how schnell und kompakt auf den neuesten Stand bringen.

Konfiguration und Inbetriebnahme selbst erleben: Praktiker von Regiolux geben ihr fundiertes Fachwissen weiter (Foto: Regiolux)

Konfiguration und Inbetriebnahme selbst erleben: Praktiker von Regiolux geben ihr fundiertes Fachwissen weiter (Foto: Regiolux)

Denn die technischen Möglichkeiten  in diesem Bereich entwickeln sich rasant und auch die Digitalisierung hat an Fahrt aufgenommen. Dabei geht es um zentrale Fragestellungen zu Raumwirkung, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit durch Beleuchtung, die nur in Verbindung mit einem durchdachten Lichtmanagement nachhaltig gelöst werden können. Die Fachleute von Regiolux nehmen sich auch die Zeit, um auf individuelle Fragen aus der Praxis einzugehen.

Im zweiten Halbjahr stehen folgende Seminare auf dem Programm:

  • 11.09.2019 Seminar für Großhandelspartner
  • 12.09.2019 Fachseminar Beleuchtungsplanung Relux 1
  • 18.09. 2019 Fachseminar IoT Internet of Things - Licht und Digitalisierung
  • 25.09.2019 Seminar für Elektro-/Fachplaner Licht
  • 26.09.2019 Fachseminar Beleuchtungsplanung Relux 2
  • 09.10.2019 DALI-Workshop „Tunable White/HCL“

Nähere Informationen und Anmeldung erhalten Interessierte hier.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Hager-Gruppe bündelt ihre Kapazitäten im Bereich Schalter und Steckdosen. Geplant ist eine Stärkung der Standorte Ottfingen, Dortmund, Mazzano (Italien) und Tychy (Polen).

Weiter lesen

Die Häufung von elektrischen Betriebsmitteln (wie LS-Schalter auf Hutschienen in Verteilungen oder Kabelbündeln in Kanälen) erzeugt beim Betrieb Verlustwärme.

Weiter lesen

Mit einer großen Festveranstaltung hat die Harting-Technologiegruppe ihr European Distribution Center (EDC) in Espelkamp (NRW) offiziell in Betrieb genommen.

Weiter lesen

Defekte Muffen oder beschädigte Isolierungen sind oft die Ursache, wenn Mittelspannungskabel ausfallen. Doch so weit muss es nicht kommen: Moderne Diagnosemethoden erlauben, viele Kabelschwachstellen aufzudecken, bevor es zu einem Fehler kommt.

Weiter lesen

Engagiert, passioniert, zukunftsorientiert: Bereits seit ihrer Gründung 2006 liegt der Initiative die Nachwuchsförderung ganz besonders am Herzen – denn hier wird der Grundstein für die erfolgreiche Weiterführung oder Neugründung vieler Betriebe...

Weiter lesen
Anzeige