Anzeige

Belektro 2016
Weltmeister der Elektrotechnik gesucht!

In Rio kämpfen Sportler gerade um olympische Medaillen. Aber wussten Sie, dass es eine Weltmeisterschaft der Berufe gibt?

Die nächsten "Worldskills" findet 2017 in Abu Dhabi statt. Wer dort teilnehmen möchte, muss sich erst im eigenen Land beweisen. Danach findet Ende November der europäische Vorentscheid in Göteborg statt, bevor es zur Weltmeisterschaft geht.

In diesem Jahr findet der nationale Wettbewerb für die Elektrotechnik (Skill Nr. 18) und die Anlagenelektrik (Skill Nr. 19) auf der Belektro in Berlin statt. Die Fachmesse ist geöffnet vom 10. bis 13. Oktober.

Die Sieger lösen die Fahrkarte für das Team Germany zur Europameisterschaft Euroskills, Ende November in Göteborg.

Für den Skill "Anlagenelektrik" werden noch zwei Teilnehmer gesucht! Was wird die Aufgabe sein?

Die Teilnehmer werden in 16 Stunden ein Automatisierungssystem aufbauen, in Betrieb nehmen und programmieren. Die Aufgaben und Anforderungen sind beim Bundeswettbewerb bereits auf die Worldskills und Euroskills Disziplin abgestimmt.

Die offizielle Wettbewerbs-Hardware ist die Siemens Simatic Steuerung S7-1500 inkl. TIA-Portal. Die Hardware für den Wettbewerb wird von der Firma Siemens zur Verfügung gestellt. Der Teilnehmer muss ein Notebook/einen PC mit installiertem TIA-Portal (Versionsnummer siehe Produktliste) und sein Werkzeug mitbringen.

Die genaue Aufgabenstellung und weitere Infos zur Bewerbung herunterladen (PDF)

Teilnahmebedingungen

  • nach dem 01.01.1995 geboren
  • Ausbildung und Wohnsitz in Deutschland
  • Auszubildender (empfohlen wird das 2. Lehrjahr) oder Facharbeiter im Bereich Automatisierung
  • ein Teilnehmer pro Bildungseinrichtung/Firma
  • praktischer Teil der Facharbeiterprüfung wird ins Endergebnis einbezogen
  • Bildungseinrichtung/Firma stellt einen Betreuer/Experten
  • Notebook für die Programmieraufgabe

 

Tobias Langer bei den Worldskills 2015 in Sao Paulo
im Skill "Anlagenelektriker" an, Bild: Worldskills


Informationen zu Worldskills Germany und seinen Aktivitäten erfahren Sie unter www.worldskillsgermany.com.
Impressionen zu nationalen und internationalen Wettbewerben gibt es auf dem Youtube-Kanal.

  

 

Teilnehmer der Weltmeisterschaft 2015, Quelle: Youtube, WorldSkillsGermany

 

Lesen Sie auch:
Berufsweltmeisterschaft mit neuem Sponsor

 

 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Weiterbildung für Elektrofachkräfte Praktiker-Seminare im Mai 2018

Die Seminare der Mebedo Akademie, von Pro-El und der Weka Akademie vermitteln genau das Wissen, was gebraucht wird, um sicheres Arbeiten für sich und andere zu gewährleisten.

Weiter lesen

Branche Ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie „Intelligent verbinden.“ kommt die KOSTAL Solar Electric GmbH aus Freiburg mit der ersten Smart connections.Tour nun in die Nähe ihrer Kunden.

Weiter lesen

Im kommenden Elektropraktiker 04/2018 wird die neue Arbeitsschutzunterweisung 48 mit dem Titel „Tätigkeiten an asbesthaltiger Bausubstanz“ zur Verwendung in Betrieben zur Verfügung gestellt. Nicht ohne Grund beschäftigt sich der ep schon länger mit...

Weiter lesen

Technisches Englisch Self-navigating Drone

Elektrotechniker sollten englischsprachige Dokumentationen und Pläne lesen können. Dieser Beitrag erleichtert den Zugang zur englischen Sprache und vermittelt elektrotechnische Fachausdrücke.

Weiter lesen

Weiterbildung für Elektrofachkräfte Praktiker-Seminare im April 2018

Die Seminare der Mebedo Akademie, von Pro-El und der Weka Akademie vermitteln genau das Wissen, was gebraucht wird, um sicheres Arbeiten für sich und andere zu gewährleisten.

Weiter lesen
Anzeige