Anzeige

Neue Produkte
Mit Täteransprache und Sirene

Die IP-Überwachungskamera bietet zahlreiche Funktionen.

(Quelle: Lupus)

Sie sorgt mittels intelligenter Objekterkennung in Kombination mit einer sowohl visuellen als auch auditiven, individuell konfigurierbaren Drei-Stufen-Eskalation dafür, dass Täter bei einem Einbruchsversuch nicht nur aufgezeichnet, sondern aktiv von diesem abgehalten werden. Dies wird in Stufe 1 durch eine Audioansprache, in Stufe 2 durch LED-Flutlicht und in der höchsten Stufe durch eine Sirene realisiert.

Firma: Lupus

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Leitungsverlegung in notwendigen Fluren

Dürfen in notwendigen Fluren Leitungen unterhalb des schwimmenden Estrichs für andere Bereiche verlegt werden?

Weiter lesen

Das Wärmebildkameramodul Mini1 eignet sich zur Inspektion elektrischer Geräte und zur Fehlerbehebung an Heizung, Kühlung, Lüftung oder im Sanitärbereich.

Weiter lesen

+++ News +++ Branche aktuell Salto übernimmt Cognitec Systems

Salto Systems, Hersteller von elektronischen Zutrittskontrolllösungen, investiert in Cognitec Systems, einem Anbieter von Lösungen für die automatische Gesichtserkennung.

Weiter lesen

Die aktuelle Version des halbjährlichen Berichts vom führenden API-Sicherheits-Anbieter Salt Security zeigt, dass 95 % der befragten Unternehmen in den letzten zwölf Monaten einen API-Sicherheitsvorfall erlebt haben.

Weiter lesen

+++ News +++ Brandschutz Brandschutz in Infrastrukturanlagen

Brücken, Kraftwerke und Bahntunnel müssen vor Brand und Betriebsausfällen geschützt werden. Ein Brand würde zu enormen Sachschäden führen und sich auch unmittelbar auf die Bevölkerung auswirken.

Weiter lesen
Anzeige