Anzeige

Elektrogroßhandel: Personelle Veränderung
Lorz verlässt Hagemeyer

Matthias Lorz verließ das Unternehmen in der vergangenen Woche im gegenseitigen Einvernehmen. Er schied damit auch aus der Geschäftsführung aus.

Matthias Lorz

Matthias Lorz (Bild: Also)

Lorz hatte den Posten des Chief Sales Officer (CSO) im September 2015 angetreten.

Bis auf Weiteres wird Stephan Strauss, Vorsitzender der Geschäftsführung, seine Funktion übernehmen.

Hintergrund
Die Hagemeyer Deutschland GmbH & Co. KG ist mit 60 Standorten und etwa 1.750 Mitarbeitern einer der führenden elektrotechnischen Großhändler in Deutschland und eine hundertprozentige Tochter der französischen Rexel-Gruppe.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Anfang April 2017 hat Markus Schyboll (46) die Leitung der Bender-Gruppe als CEO übernommen. Er tritt die Nachfolge von Dr. Dirk Pieler an. 

Weiter lesen

Sie haben es wieder geschafft: Die beiden Hekatron-Gesellschaften Technik GmbH und Vertriebs GmbH sind erneut für ihre mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ausgezeichnet worden. 

Weiter lesen

Der Robotik- und Antriebsspezialist ABB kauft Bernecker & Rainer (B&R), einen führenden Anbieter für Fabrikautomation. Damit wird ABB zum Komplettanbieter in der Industrieautomation.

Weiter lesen

Zum 290. Todestag von Sir Isaac Newton Der Alchemist, der die Welt veränderte

„In der Wissenschaft gleichen wir alle nur den Kindern, die am Rande des Wissens hier und da einen Kiesel aufheben, während sich der weite Ozean des Unbekannten vor unseren Augen erstreckt.“ (Sir Isaac Newton)

Weiter lesen

Erneuerbare Energien: Projekt PV-Pack abgeschlossen Kostensenkung durch hoch integrierte Wechselrichter-Konzepte

Nach drei Jahren intensiver Arbeit konnten SMA, die Fraunhofer Institute ISE und IFAM sowie Phoenix Contact das Forschungsprojekt PV-Pack erfolgreich abschließen.

Weiter lesen
Anzeige