Anzeige

ep Exklusiv: EU-Bauproduktenverordnung und DIN EN 50575 werden Pflicht
Leserkommentar: "Perfekt recherchiert und herausgearbeitet"

Zum Fachartikel "Verschärfte Anforderungen an Kabel und Leitungen" erreichte uns der folgende Leserkommentar. Weil die EU-Bauproduktenverordnung ein wichtiges Thema für die Branche ist, wollen wir noch mehr Stimmen sammeln: Was sagen Sie? Großer Wurf, großer Fehler oder einfach nur der nächste bürokratische Akt aus Brüssel?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte den oben genannten Bericht sehr loben!

Perfekt geschrieben, kritisch dort wo es sein muss und herausfordernd!

Seit Monaten beschäftigen wir uns mit dem Thema, studieren alles von Herstellern bzw. den entsprechenden Stellen, deshalb kann ich bzw. wir wirklich behaupten, dies ist die bislang beste Darstellung der Situation! Perfekt recherchiert und herausgearbeitet!

Mit freundlichen Grüßen aus Aschaffenburg

Marcel Aulenbach
Sachverständigenbüro für Elektrotechnik


Was sagen Sie?

Wie ist Ihre Meinung zur EU-Bauproduktenverordnung? Hilft Sie Ihnen als Elektrofachkraft, oder erschwert Sie Ihre tägliche Arbeit? Was ist positiv, wo müsste die EU nacharbeiten?

Mailen Sie uns oder schreiben Sie einen Kommentar. Wir veröffentlichen Ihre fachliche Meinung – ungekürzt und unzensiert. 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Informationstechnik: Projekt Datenspende BTW 17 Welchen Einfluss hat Google auf die Bundestagswahl 2017?

Die Initiative Algorithm Watch untersucht, wie sich algorithmische Prozesse auf das menschliche Verhalten auswirken. Anfang Juli 2017 startete sie ein Projekt, bei dem der Einfluss von Algorithmen auf die anstehende Bundestagswahl untersucht werden...

Weiter lesen

Bundesnetzagentur: Warnung vor Billigkäufen Ausstellung zeigt gefährliche Elektrogeräte

Der Onlinehandel blüht. Doch viele Verbraucher verdrängen, dass zuverlässige Elektrogeräte nicht für wenig Geld zu bekommen sind. Oft bergen diese Billigimporte gravierende Sicherheitsmängel und dürften in Deutschland nicht verkauft werden.

Weiter lesen

Elektromüll: Reparieren statt wegwerfen EU-Parlament fordert Maßnahmen gegen geplante Obsoleszenz

Nach jahrelanger Diskussion setzte das Europa-Parlament am 4. Juli 2017 ein Zeichen gegen vermeidbaren Elektromüll. Das Parlament verabschiedete eine Resolution gegen die geplante Obsoleszenz. Darin fordert es unter anderem eine robustere Bauweise...

Weiter lesen

Neue Produkte: Mauerschlitzfräse von Rhodius Sicher Schlitzen mit Mauerschlitzfräse

Besonders kräftezehrend ist das Verlegen von Kabeln und Leitungen in Beton- und Ziegelwänden. Mit einer Mauerschlitzfräse kann diese Arbeit schnell, präzise und sauber erledigt werden. Rhodius hat dafür jetzt die RH403S im Programm. Sie sorgt für...

Weiter lesen

Unerlaubte Werbeanrufe sind ohne Einwilligung des Verbrauchers bereits seit 2009 verboten. Im Auftrag des Stromkonzerns E.ON kontaktierte die RegioCom Halle GmbH dennoch Verbraucher, um ihnen einen Stromanbieterwechsel anzubieten. Beide Unternehmen...

Weiter lesen
Anzeige