Anzeige

Neue Produkte
Leistungsstarker Controller

Das kompakte Steuergerät für DC-Wallboxen und Einzelladepunkte vSECC.single regelt die Ladekommunikation für das Combined Charging System (CCS) gemäß ISO 15118-2 und DIN SPEC 70121 und ist als Aufsteckplatine verfügbar.

(Quelle: Vector)

Eine Hutschienen-Version wird entwickelt. Mit dem Ladestations-Management-System (Back-End) kommuniziert das Gerät über OCPP 2.0.1, mit der Leistungselektronik über CAN oder über Ethernet. Der leistungsstarke Prozessor ist für weitere Anwendungsfälle wie beispielsweise die Integration in Energiemanagementsysteme, Smart Home oder auch Plug and Charge vorbereitet.

Firma: Vector

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Energiespeicher im Gewerbe (1)

Im Rahmen der europäischen Energiewende spielt der Ausbau moderner 
Energiespeicher eine stetig wachsende Rolle. Seit einigen Jahren entwickelt sich insbesondere in Deutschland der Markt für stationäre Batterien in zahlreichen Anwendungsfeldern...

Weiter lesen

Die Bürokratie bremst den Aufbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland, bemängelt der Branchenverband VDA.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Einsatz eines mobilen Stromerzeugers

Ist es möglich, ein TN-S-System unter Einsatz eines mobilen Stromerzeugers, der über Schutztrennung mit Potentialausgleich verfügt, zu betreiben?

Weiter lesen

Nach drei erfolgreichen Tagen zieht The smarter E Europe Restart 2021 eine positive Bilanz. Im Corona-bedingten kompakten Restart-Format war die Innovationsplattform der neuen Energiewelt ein voller Erfolg.

Weiter lesen

Während herkömmliche Autos auf Parkplätzen und in Tiefgaragen nur abgestellt werden, sind E-Autos dort an das Stromnetz angeschlossen. Damit entstehen neue Brandgefahren.

Weiter lesen
Anzeige