Anzeige

Erneuerbare Energien: Nach Pleite von Solarworld
Kostal übernimmt Garantie für Wechselrichter

Nach der Bekanntgabe der Insolvenz von Solarworld stellte sich für viele Käufer die Frage, wie es sich mit der Garantie für gekaufte Wechselrichter verhält. Kostal teilte nun mit, dass sie die Garantien für Piko-Wechselrichter übernehmen.

Piko 3.0 von Solarworld

Wechselrichter Piko 3.0 (Bild: Kostal)

Wie der ep berichtete, hatte Solarworld am 10. Mai 2017 bekanntgegeben, dass das Unternehmen aufgrund von Überschuldung gezwungen sei, einen Insolvenzantrag zu stellen.

Hilfe bei Garantie und Störung

Im Garantiefall kommen die Kostal-Garantiebedingungen zur Geltung. Für Störungsmeldungen oder technische Fragen rund um die Wechselrichter steht der Kundenservice von Kostal Solar Electric zur Verfügung:

Der Kundendienst hilft aber auch nach Ablauf der Garantiezeit weiter. Im Falle eines defekten Gerätes stehen hier u. a. Informationen über passende Bezugsquellen für den Erwerb eines Pendants aus der Piko-Serie für den schadhaften Wechselrichter bereit.


Wie alles bei Solarworld begann, lesen epPLUS-Abonnenten in dem Beitrag "Solarworld AG - Deutschlands größte Modulfertigung eröffnet" aus der ep Photovoltaik 7-8/2011.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Völlig unerwartet ist Dr. Bernhard Müller am 17. Mai 2017 im Alter von 63 Jahren verstorben.

Weiter lesen

Grässlin hat bekannt gegeben, dass 75 Prozent der Stellen in der Produktion und den produktionsnahen Bereichen am Standort St. Georgen gestrichen werden. Eine genaue Zahl der zu entlassenen Mitarbeiter wurde nicht genannt.

Weiter lesen

Elektrisch leitender Beton Beton lässt Eis und Schnee schmelzen

Amerikanische Forscher entwickeln Technologien, um schnell und ökonomisch Schnee und Eis von Start- und Landebahnen auf Flughäfen zu entfernen.

Weiter lesen

Branchengeflüster: Neuer Geschäftsführer bei Lapp Fokus auf Wachstumsmärkte

Arnold Büscher ist neuer Geschäftsführer des Vertriebs Deutschland der U.I. Lapp GmbH, einer Gesellschaft der Lapp Gruppe. In seiner Position will er alle Vertriebskanäle stärken und den Fokus auf die Wachstumsmärkte in den Branchen Bahn,...

Weiter lesen

20. Todestag von Manfred von Ardenne Hochbegabter Visionär der Funk- und Fernsehtechnik

„Aus der Vergangenheit zu lernen genügt nicht. Das Gelernte muss Grundlage werden für das eigene Mitgestalten der besseren Zukunft.“ Manfred von Ardenne (1970)

Weiter lesen
Anzeige