Anzeige

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften
Informationstechnik – LWL-Kabel – DIN ISO/IEC 14763-3 (VDE 0800-763-3) 2019-05

Diese Norm legt die Anforderungen an Messmittel und Verfahren für die Sichtprüfung und Messung von Lichtwellenleiter-Verkabelungen fest, die nach ISO/IEC 11801 bzw. der Reihe DIN EN 50173 oder vergleichbaren Normen ausgelegt sind.

Abstrakte 3D-Illustration

(Foto: flashmovie/stock.adobe.com)

DIN ISO/IEC 14763-3 (VDE 0800-763-3) 2019-05

Informationstechnik – Errichtung und Betrieb von Standortverkabelung – Teil 3: Messung von Lichtwellenleiterverkabelung

Diese Norm verwendet genormte Prüfverfahren, soweit sie existieren. Die Norm wendet sich somit an Praktiker, die LWL-Verkabelungen nach der Reihe DIN EN 50173 (VDE 0800-173) messtechnisch überprüfen wollen.

Gegenüber DIN ISO/IEC 14763-3 (VDE 0800-763-3):2014-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Änderung und Neuaufnahme diverser Begriffe und Vereinheitlichung der Symbole für Steckverbinder (Abschnitt 3);
b) Ergänzung der allgemeinen Anforderungen bezüglich der Sichtprüfung und Reinigung von Steckverbindern und Prüfgeräten (Abschnitt 5);
c) Änderung der Anforderungen an die Steckverbinder von Prüfschnüren (Abschnitt 6):
d) Überarbeitung der Festlegungen zu Sichtprüfeinrichtungen (Abschnitt 7) und für das Prüfen von installierter Verkabelung, insbesondere bzgl. der Dämpfungsmessung mit drei Prüfschnüren bzw. mit einer Prüfschnur (Abschnitt 9);
e) Neufassung von Anhang A bzgl. der Bedingungen für die Modenanregung zur Prüfung von Mehrmoden-Lichtwellenleiterverkabelung;
f) Neufassung der Kriterien für Sichtprüfung bei Steckverbindern (Anhang B);
g) Anpassung von Anhang E an die Änderungen von Abschnitt 9;
h) Aktualisierung der Berechnungsbeispiele für die Grenzwerte von Installations- und Übertragungsstrecken (Anhang F);
i) neuer Anhang H zur Reinigung und Sichtprüfung von Lichtwellenleiter-Steckverbindungen;
j) kleinere, z. T. redaktionelle Anpassungen in den übrigen Abschnitten der Norm.

Der Artikel ist in unserem Facharchiv nachzulesen

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Arbeiten an Batterien eines Windparks

Wann handelt es sich beim Tausch von USV-Anlagen-Batterien auf einer Offshore-Umspannplattform für einen Nordsee-Windpark um Arbeiten unter Spannung?

Weiter lesen

Die Digitalisierung der Energiewende fordert ein immer höheres Entwicklungstempo, auch in der Normung. Der Erfolg der Energiewende ist von höchsten Sicherheitsstandards in der Energieversorgung abhängig. Dazu veröffentlicht VDE DKE neue...

Weiter lesen

Die „Weimarer Thesen“ beschreiben für Lichtplaner, Lichtplanende, Ingenieure und Architekten und auch für lichtausführende Firmen die moderne „Integrative Lichtqualität“ und damit aktuelle Grundsätze für eine ganzheitliche und attraktive Lichtplanung...

Weiter lesen

Das Messmodul C260 prüft die Produktionsgüte von Steckverbindern.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Sicherheitstechnik: DIN VDE V 0825-1 2019-09 (VDE V 0825-1)

Diese Vornorm gilt für Personen-Notsignal-Anlagen (PNA). Sie nennt die Mindestanforderungen an Ausführung, Funktion und Prüfungen von Geräten für PNA.

Weiter lesen
Anzeige