Anzeige

+++ News +++ Digitale Preisverleihung
In eigener Sache: Online-Verleihung des Deutschen E-Planer-Preises 2020

Am 29.01.2020  wurde die Verleihung des Deutschen E-Planer-Preises 2020 per Live-Stream übertragen.

(Bild: Huss Medien)

(Bild: Huss Medien)

Auch in diesem Jahr wurden wieder spannende Projekte von der Fachjury ausgewählt. Allerdings fand die Veranstaltung diesmal online statt. Die Verleihung  wurde von Torsten Ernst, Verlagsleiter der HUSS-Medien GmbH, und Rüdiger Tuzinski, Chefredakteur des Elektropraktikers, moderiert. Zunächst richtete Christoph Huss, Verleger der HUSS-Medien GmbH, ein herzliches Grußwort an alle Zuschauer und an die Preisträger. Ihre Projekte wurden anschließend vorgestellt und gewürdigt.

 Und das sind sie - die Gewinner des Deutschen E-Planer-Preises 2020:

Kategorie: Gebäudeautomation / Gewerkeübergreifende Systemintegration

Projekt 1

Preisträger: HESA Planungsbüro, Sondershausen

Bewerber: Matthias Kircheis

Projekt: Komplexe Innensanierung im Schillergymnasium Bleicherode

Projekt 2

Preisträger: Elektro Ing-Plan GmbH Dresden Ingenieurbüro für Elektrotechnik, Dresden

Bewerber: Bernd Knöfel

Projekt: Neubau Institutsgebäude Leibniz-Institut Dresden

Kategorie: Junge Planer

Preisträger: tfi Ingenieure, Mannheim

Bewerber: Salahudin Zulovic

Projekt: Erneuerung der gesamten ELT-Anlagen an einer Gesamtschule Ludwigshafen

Kategorie: Beleuchtungsanlagen

Preisträger: Ingenieurbüro Theuer, Speyer

Bewerber: Dipl.-Ing. Jürgen Theuer

Projekt: Sanierung der Dreifaltigkeitskirche in Speyer

Kategorie: Integration erneuerbarer Energien

Preisträger: Max Bögl, Sengenthal

Bewerber: Josef Bayer

Projekt: Energie Visio - Entwicklung einer Simulationssoftware

Kategorie: Sonderpreis der ep-Redaktion

Preisträger: ARA, München

Bewerber: Dipl.-Ing. Fabian Reingruber, Natalie Herrlein und Dawn Tan

Projekt: Startup für modulare Beleuchtung und TGA als Service

Der aufgezeichnete Live-Stream kann hier angesehen werden: E-Planer-Preis 2020 Livestream

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Lichttechnik 7. Lichtwoche München

Die 7. Auflage der Lichtwoche München findet vom 5.–12. November 2021 voraussichtlich wieder als Präsenzveranstaltung statt. Das Programm setzt sich aus vielen dezentralen Live-Events zusammen.

Weiter lesen

+++ News +++ Präsenzmesse Gelungener Neustart

Vom 6. bis 8. Oktober 2021 fand in München unter der Dachmarke „The smarter E Europe Restart“ die 30. Auflage der Intersolar Europe statt.

Weiter lesen

+++ News +++ Klimaneutralität als Ziel 69 deutsche Unternehmen fordern Klima-Offensive

Bei der Bildung einer neuen Bundesregierung soll der Klimaschutz ganz oben auf der Agenda stehen, fordern 69 deutsche Konzerne aus allen Schlüsselsektoren der Wirtschaft – darunter Schneider Electric und Thyssenkrupp.

Weiter lesen

Wer sich jetzt noch nicht zum kommenden Kupfer-Symposium angemeldet hat, sollte sich beeilen, denn nach dem 17. Oktober kann nicht mehr garantiert werden, dass im Tagungshotel Zimmerkapazitäten zur Verfügung stehen.

Weiter lesen

Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnung der Bayerischen Landesregierung findet die SPS vom 23.-25.11.2021 in Nürnberg als sogenannte 3G-plus-Veranstaltung statt.

Weiter lesen
Anzeige