Anzeige

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage
Herdanschluss mit RCD

Die Sicherheit in Küchen muss gewährleistet werden. Gehört dazu auch ein Herdanschluss-Schutz über RCDs?

(Bild: nat2851terry/stock.adobe.com/)

Frage:

Gibt es eine Forderung, dass der Herdanschluss über eine Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) abgesichert werden muss?

Antwort:

Eine grundsätzliche Forderung, dass fest angeschlossene elektrische Betriebsmittel/Verbrauchsmittel über Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs) angeschlossen werden müssen, gibt es in den Normen der Reihe DIN VDE 0100 (VDE 0100) nicht.

Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCD) können allgemein auch für fest angeschlossene Betriebsmittel/Verbrauchsmittel gefordert se

  • in TT-Systemen;
  • in feuergefährdeten Betriebsstätten;
  • in den Normen der Gruppe 7 von DIN VDE 0100 (VDE 0100) für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art.

In solchen Fällen ist der Bemessungsdifferenzstrom – je nach Anwendungsfall – in den jeweiligen Normen vorgegeben.

Sollte es sich bei der Versorgung der elektrischen Anlage des Anfragenden um ein TN-System handeln, dann wird für den Anschluss eines fest angeschlossenen elektrischen Betriebsmittels/Verbrauchsmittels eine Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) nicht gefordert – und damit auch nicht für einen Elektroherd, es sei denn der zweite oder dritte Aufzählungsstrich würde zutreffend sein, was kaum zu vermuten ist.

Autor: W. Hörmann

Dieser Artikel wurde unserem Facharchiv entnommen.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schutztrennung anstelle von RCDs

Wie werden Winkelschleifer (SKII) betrieben? Wie genau sieht dabei der Einsatz von Trenntransformatoren mit Isolationsüberwachung aus?

Weiter lesen

Die Novec-High-Tech-Flüssigkeit unterstützt eine gründliche Elektro-Nassreinigung ohne elektrische Anlagen oder Maschinen abschalten zu müssen.

Weiter lesen

Neue Produkte Kurzer Blindbereich

Die Ultraschallsensoren U500/UR18 mit IO-Link bringen die Anforderung eines extrem kurzen Blindbereichs bei hoher Reichweite auf ein neues Niveau.

Weiter lesen

Die kompakten und IP65-geschützten Erdungsprüfer CA 6422 und CA 6424 zeichnen sich durch einfache Bedienung, langen Batterie- bzw. Akkubetrieb und hohe Genauigkeit aus.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Informationstechnik: DIN EN 50600-1 (VDE 0801-600-1) 2019-08

Dieser Teil der Norm "Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren" gibt Auskunft über Allgemeine Konzepte.

Weiter lesen
Anzeige