Anzeige

Neue Produkte
Grundlage für Schnellladenetz

Die Solid-Flow-Energiespeicher sind sowohl in Bezug auf Kapazität als auch hinsichtlich der Leistung modular aufgebaut und bis in den Gigawattbereich skalierbar.

(Quelle: CMBlu)

Durch eine netzdienliche Lastverschiebung und Glättung der Verbrauchsspitzen (Peak Shaving), ermöglichen sie eine effiziente und schonende Auslastung der Netze. Das kann die Netzentgelte an den vorgelagerten Netzbetreiber reduzieren. Auch ist die Einspeisung aus eigenen PV- oder Windenergieanlagen in die Ladestellenspeicher möglich, wodurch E-Mobilität noch nachhaltiger wird. Die Systeme sind nicht brennbar und nicht explosiv.

Firma: CMBlu

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima GET Nord: Mehr Energieeffizienz im Gebäudesektor

Architekten, Planer und das Handwerk erhalten auf der Fachmesse GET Nord vom 17. bis 19. November 2022 wichtige Orientierung für die Verbesserung der Energieeffizienz in Gebäuden sowie wertvolle Impulse zur Konzeption nachhaltiger Neubauten und der...

Weiter lesen

+++ News +++ Weiterbildung Energiespeicher Online-Seminare zu Stromspeichersystemen

Die kostenlosen Online-Seminare von Fenecon vermitteln Wissen und Installationshinweise zu Heimspeichersystemen – über Gewerbe- und Industriespeicher bis zur Wirtschaftlichkeitspotentialanalyse.

Weiter lesen

+++ News +++ Brennstoffzellen Wasserstoff auch für leichte Nutzfahrzeuge

Zwei Demonstrator-Fahrzeuge liefern umfassende Daten für die Weiterentwicklung des alternativen Antriebssystems. Bosch setzt für die Tests auf eigene Brennstoffzellen-Komponenten. Erste Erkenntnisse zu Reichweite und Tankzeiten überzeugen....

Weiter lesen

+++ News +++ Energieeinsparungen bei öffentlicher Beleuchtung Energieeinsparverordnung der Bundesregierung

Am 1. September ist die neue Energieeinsparverordnung der Bundesregierung in Kraft getreten. Sie soll dazu beitragen, den Gas- und Energieverbrauch in Deutschland zu senken. Auswirkungen hat dies unter anderem auf die öffentliche Beleuchtung.

Weiter lesen

+++ News +++ Photovoltaik Solarstrom vom Balkon

Stefan Materne, Energieexperte der Verbraucherzentrale, erläutert Funktion und Nutzen von Stecker-Solargeräten für den Balkon oder die Terrasse.

Weiter lesen
Anzeige