Anzeige

+++ News +++ Präsenzmesse
Grüner Wasserstoff auf The smarter E Europe Restart 2021

Eine aktuelle Analyse von EuPD Research zeigt: Der verstärkte Ausbau der erneuerbaren Energien ist dringend notwendig. Nicht nur die Klimakrise, sondern auch der steigende Strombedarf im Zuge der Sektorkopplung stellt das klar heraus.

Bild: Corona Borealis/stock.adobe.com

Damit die Energiewende und die neue Energiewelt funktionieren kann, ist neben der Erzeugung ein entscheidender Faktor seit jeher die Speicherung. Grüner Wasserstoff tritt hierbei als Schlüsselelement der Energiewende immer stärker in den Fokus – etwa zur saisonalen Speicherung oder zur Anwendung in Großindustrien wie der Chemie- und Stahlbranche. Der mit erneuerbarer Energie erzeugte Wasserstoff steht im Fokus von The smarter E Europe Restart 2021 und der ees Europe Restart 2021 vom 6. bis 8. Oktober auf der Messe München. Im Ausstellungsbereich „Green Hydrogen Forum & Expo“ in Halle B6 bietet die Innovationsplattform der neuen Energiewelt Technologien, Dienstleistungen und Infrastrukturlösungen zu den Themen Wasserstoff, Power-to-Gas und Brennstoffzellen.

Infos und Anmeldung: The smarter E Europe Restart 2021

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Klimaneutralität als Ziel 69 deutsche Unternehmen fordern Klima-Offensive

Bei der Bildung einer neuen Bundesregierung soll der Klimaschutz ganz oben auf der Agenda stehen, fordern 69 deutsche Konzerne aus allen Schlüsselsektoren der Wirtschaft – darunter Schneider Electric und Thyssenkrupp.

Weiter lesen

Wer sich jetzt noch nicht zum kommenden Kupfer-Symposium angemeldet hat, sollte sich beeilen, denn nach dem 17. Oktober kann nicht mehr garantiert werden, dass im Tagungshotel Zimmerkapazitäten zur Verfügung stehen.

Weiter lesen

Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnung der Bayerischen Landesregierung findet die SPS vom 23.-25.11.2021 in Nürnberg als sogenannte 3G-plus-Veranstaltung statt.

Weiter lesen

Am 30. Oktober 2021 veranstaltet die LiTG ein interdisziplinäres Online-Symposium zum künstlichen Licht in der Nacht.

Weiter lesen

Ziel der Zusammenarbeit ist es, in verschiedenen Projekten gemeinsam mit Handel und Handwerk zusammenzuarbeiten, um Bauherren und Nutzern ein ganzheitliches Lösungsspektrum aus einer Hand anzubieten.

Weiter lesen
Anzeige