Anzeige

+++ News +++ Präsenzmesse
Grüner Wasserstoff auf The smarter E Europe Restart 2021

Eine aktuelle Analyse von EuPD Research zeigt: Der verstärkte Ausbau der erneuerbaren Energien ist dringend notwendig. Nicht nur die Klimakrise, sondern auch der steigende Strombedarf im Zuge der Sektorkopplung stellt das klar heraus.

Bild: Corona Borealis/stock.adobe.com

Damit die Energiewende und die neue Energiewelt funktionieren kann, ist neben der Erzeugung ein entscheidender Faktor seit jeher die Speicherung. Grüner Wasserstoff tritt hierbei als Schlüsselelement der Energiewende immer stärker in den Fokus – etwa zur saisonalen Speicherung oder zur Anwendung in Großindustrien wie der Chemie- und Stahlbranche. Der mit erneuerbarer Energie erzeugte Wasserstoff steht im Fokus von The smarter E Europe Restart 2021 und der ees Europe Restart 2021 vom 6. bis 8. Oktober auf der Messe München. Im Ausstellungsbereich „Green Hydrogen Forum & Expo“ in Halle B6 bietet die Innovationsplattform der neuen Energiewelt Technologien, Dienstleistungen und Infrastrukturlösungen zu den Themen Wasserstoff, Power-to-Gas und Brennstoffzellen.

Infos und Anmeldung: The smarter E Europe Restart 2021

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Mini-PV-Anlagen Steckersolargeräte sicher betreiben

In Zeiten, in denen Energie knapp und teuer ist, suchen viele Verbraucher nach Alternativen, selbst Strom erzeugen zu können. Mini-PV-Anlagen von 300 oder 600 W, sogenannte „Balkonanlagen“, die einen Teil der Strom-Grundversorgung abdecken sollen,...

Weiter lesen

+++ News +++ Bewerbung für Preise Jetzt für internationale Awards bewerben

Die Innovationsplattform The smarter E präsentiert Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle für die neue Energiewelt und ehrt Pioniere und Innovatoren im Energiesektor, die einen wichtigen Dienst für die Branche und die gesamte Gesellschaft...

Weiter lesen

Die HGÜ-Technologie verbindet erstmals Stromnetze von Irland und Frankreich. Dabei werden bis zu 700 MW in beiden Richtungen ausgetauscht.

Weiter lesen

Das Solar-Start-up Enpal hat im brandenburgischen Blankenfelde-Mahlow südlich von Berlin ein neu errichtetes Schulungszentrum eingeweiht. Bereits seit 2021 schult das Energieunternehmen seine eigenen Solar-Handwerker in der Enpal Akademie.

Weiter lesen

+++ News +++ Aus- und Weiterbildung Roboterzellen in der schulischen Ausbildung

Schülerinnen und Schüler der Gewerblichen Schule Göppingen werden in einem modernem Lern-Labor mit sechs Roboter-Schulungszellen von Kuka auf ein Berufsleben mit Automatisierung vorbereitet.

Weiter lesen
Anzeige