Anzeige

Digital planen, besser bauen
GET Nord macht die am Bau Beteiligten fit für BIM

Die digitale Planungsmethode Building Information Modeling eröffnet neue Möglichkeiten und wird das Bauen revolutionieren.

Get Nord

Get Nord (Foto: get Nord)

Mit der digitalen Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) können Prozesse verschlankt, Kosten gesenkt und Projektzeiten verkürzt werden. Zudem lassen sich Informationen über den gesamten Entstehungsverlauf eines Bauwerks transportieren und für vielfältige Zwecke verwenden. Dies eröffnet für die Zusammenarbeit der am Bau Beteiligten völlig neue Wege und wird das Bauen revolutionieren. Ein Blick in die Niederlande, nach Skandinavien, Frankreich, Großbritannien und Belgien, wo BIM seit Jahren bei öffentlich finanzierten Bauvorhaben eingesetzt wird, macht deutlich: Die Frage ist nicht, ob sich BIM hierzulande durchsetzt, sondern wie schnell. Architekten, Planer und das Bauhandwerk sind deshalb gut beraten, sich bereits heute auf die Planungsmethode von morgen vorzubereiten. Die GET Nord, die vom 22. bis 24. November 2018 auf dem Gelände der Hamburg Messe stattfindet, bietet dazu vielfältige Möglichkeiten in Theorie und Praxis.

Digitales Planen konkret anwenden

Auch das neue und innovative Event-Format Planner's Arena beschäftigt sich mit BIM. Auf der Bühne zeigt Thomas Kirmayr, Geschäftsführer der Fraunhofer-Allianz Bau, in seinem Vortrag wie sich die digitale Planungsmethode umsetzen lässt. Anmeldung für die kostenpflichtige Planner`s Arena unter: planners-arena.get-nord.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Regiolux setzt seine erfolgreiche Reihe kostenloser Online-Seminare 2021 fort.

Weiter lesen

Die eltefa 2021 kann nicht wie geplant vom 20. bis 22. April 2021 stattfinden. Für die Messe Stuttgart, den ideellen Träger Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg sowie den Fachbeirat in Vertretung der Aussteller war die...

Weiter lesen

+++ News +++ Gebäudetechnik-Schulung Online Fachschulung für Gebäudetechnik findet digital statt

Aus bekannten Gründen findet die diesjährige Fachschulung für Gebäudetechnik vom 26. bis 28. Januar 2021 in digitaler Form statt.

Weiter lesen

+++ News +++ Digitalveranstaltung - Resumee SPS Connect überzeugt als virtuelle Austauschplattform

Die SPS Connect hat vom 24. - 26.11.2020 mit hohen Teilnehmerzahlen und einer hervorragenden Interaktionsquote eindrucksvoll bewiesen, dass der technologische Fortschritt in der Automatisierungsbranche auch inmitten der Pandemie nicht aufzuhalten und...

Weiter lesen

+++ News +++ Podcast für die Elektrobranche WECHSELSPANNUNG zum Hinhören

In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist der persönliche Dialog wichtiger denn je. Wie schnell uns der digitale Wandel verändert, prägt sicher diese Generation. Im neuen Podcast von JUNG sprechen wir mit Unternehmern aus dem Fachhandwerk, Fachplanern...

Weiter lesen
Anzeige