Anzeige

+++ News +++ Energiekrise
Gemeinsam mehr Energie sparen!

In einem gemeinsamen Appel haben 9 Unternehmensverbände zu ambitionierten Effizienzmaßnahmen aufgerufen. Der Aufruf richtet sich an Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen mit dem Ziel, gemeinsam den Energieverbrauch zu reduzieren.

Bild: stock.adobe.com/Looker_Studio

Die Verbände unterstützen die aktuelle Energiespar-Kampagne „Energiewechsel“ der Bundesregierung. Darüber hinaus bieten sie Unternehmen Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Energiesparmaßnahmen an.

Die beteiligten Verbände:
• Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW)
• Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (Deneff)
• Der Mittelstand. BVMW e.V.
• Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
• B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
• Handelsverband Deutschland e. V. (HDE)
• European Industrial Insulation Foundation
• Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)
• VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V.

Die dramatisch gestiegenen Energiepreise sind bereits heute für viele Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen kaum noch zu stemmen, erklärt der BNW gemeinsam mit den weiteren Verbänden im Aufruf. Damit auch im nahenden Winter Wohnungen und Betriebe gleichermaßen sicher mit Energie versorgt werden können, kommt es darauf an, die wenigen verbleibenden Wochen und Monate zu nutzen und den Energieverbrauch in allen Sektoren effektiv zu senken.

Zudem werden Unternehmen dabei unterstützt, mögliche Maßnahmen im eigenen Betrieb zu identifizieren und strukturiert umzusetzen. Ab dem 29. Juli 2022 wird dafür regelmäßig eine Energiespar-Sprechstunde angeboten, in denen Energiespar-Expertinnen und Experten der Deneff in gemeinsamer Runde die initialen Fragen Rat suchender Unternehmen beantworten.

Appel der 9 Unternehmensverbände

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Windenergie Kleinwindanlagen als neuer Trend

Lohnen sich kleine Mini-Windkraftanlagen für Privathaushalte, die auf dem Dach oder im Vorgarten angebracht werden?

Weiter lesen

Die E-Fachschulung für Gebäudetechnik 2022 öffnet vom Dienstag, den 16. bis Donnerstag, den 19. August 2022 die Tore der Stadthalle Rostock.

Weiter lesen

+++ News +++ Sammelprojekt alter Schmelzsicherungen E-Handwerk fördert nachhaltiges Recycling-Projekt

Auszubildende und E-Handwerksbetriebe haben im abgelaufenen Berufsschuljahr dem Wertstoffkreislauf über 4 t ausgedienter Schmelzsicherungen zugeführt. Fachverbandspräsident Thomas Bürkle möchte das Sammelprojekt der beteiligten Partner fortsetzen.

Weiter lesen

Die 22-kW-Wallbox ghostOne ist individualisierbar und kompatibel zu vielen Elektro- und Hybridfahrzeugen.

Weiter lesen

Anfang Juli 2022 startete das Forschungsprojekt "SynAgri-PV: Synergetische Integration der Photovoltaik in die Landwirtschaft als Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende – Vernetzung und Begleitung des Markthochlaufs der Agri-PV in Deutschland."

Weiter lesen
Anzeige