Anzeige

Neue Produkte
Fuß öffnet Türen

Der Türöffner NoHander vermeidet das Berühren von Türdrückern.

 (Quelle:  Planet/Assa Abloy)

(Quelle: Planet/Assa Abloy)

Das mit dem Fuß zu betätigende System lässt sich kostengünstig bei fast allen Flügeltüren aus Holz, Metall, PVC oder Glas nachrüsten und funktioniert in Kombination mit einer Klinke. Durch einen Klemmmechanismus und Klebetechnologie lässt es sich schnell montieren und, falls gewünscht, ohne Beschädigung der Tür wieder spurlos entfernen. Die Einheit besteht aus rostfreiem Edelstahl und erlaubt darüber hinaus die einfache Reinigung des Türflügels. Sie kommt u. a. in Krankenhäusern und Pflegeheimen zum Einsatz.

Firma: Planet/Assa Abloy

www.assaabloyopeningsolutions.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Unter-Putz-Installationen in Ex-Bereichen

Ist die Unter-Putz-Verlegung von Kabeln und Leitungen in explosionsgefährdeten Bereichen erlaubt?

Weiter lesen

+++ News +++ Tag des Einbruchschutzes Sicher wohnen: Wirken Präventionsmaßnahmen?

Jedes Jahr nimmt die Polizei das Ende der Sommerzeit zum Anlass, vor möglichen Wohnungseinbrüchen zu warnen. Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ findet der „Tag des Einbruchschutzes“ deshalb jährlich am Tag der Zeitumstellung statt...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Sicherheitstechnik: DIN VDE V 0825-1 2019-09 (VDE V 0825-1)

Diese Vornorm gilt für Personen-Notsignal-Anlagen (PNA). Sie nennt die Mindestanforderungen an Ausführung, Funktion und Prüfungen von Geräten für PNA.

Weiter lesen

Die Brandwarnzentrale FC361 ist Bestandteil von Cerberus FIT, einem System, das für den Einsatz in kleineren Gebäuden wie Seniorenheimen, Kindergärten, Schulen oder kleinen Hotels entwickelt wurde.

Weiter lesen

Dieses Schriftstück legt keine anderen Anforderungen an die Sicherheit fest als solche, die sich direkt auf die Explosionsgefahr beziehen.

Weiter lesen
Anzeige