Anzeige

Branchennews
Führungswechsel bei Citel

Mirko Harbott übernimmt die Leitung der deutschen Citel-Niederlassung. Er folgt Alain Ruen, der Ende Juni 2017 aus dem Unternehmen ausschied.

Mirko Harbott – neuer Geschäftsleiter bei Citel (Foto: Citel)

Der 41-jährige  Diplom-Ingenieur Harbott arbeitet seit zehn Jahren für das Unternehmen. Er ist mit den innerbetrieblichen Abläufen bestens vertraut und mit der Zentrale in Frankreich eng vernetzt. Zu einer seinen Hauptaufgaben gehört es, die Produktpaletten anwendungsorientiert weiterzuentwickeln. Ziel des Führungswechsels ist es außerdem, den guten Service und Beratung für die Kunden durch ein stetig wachsendes Citel-Team noch weiter zu verbessern.

Der General Manager, Henri Guichard, hat nach eigenem Bekunden bewusst die Stelle mit einem erfahrenen Mitarbeiter besetzt. Die langjährige erfolgreiche Arbeit, die Erfahrungen im Überspannungsschutz und die guten Kenntnisse des Marktumfeldes sind ideale Voraussetzungen, den vielversprechenden Weg der letzten Jahre weiterzuführen.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Züge auf nicht-elektrifizierten Schienenstrecken sind bislang ausschließlich mit kaum energieeffizienten und dafür umwelttechnisch gesehen umso dreckigeren Dieselantrieben unterwegs, zum Leidwesen der Umwelt.

Weiter lesen

Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Reihe von 45-minütigen Online-Seminaren mit abwechslungsreichen Themen aus dem Bereich der Installationsgeräte für Installateure, Planer und Schaltanlagenbauer.

Weiter lesen

EnOcean demonstriert, wie batterielose Funktechnologie die Zukunft der vernetzten Beleuchtung gestaltet.

Weiter lesen

Deutscher Solarpreis für vernetzte energieautarke Mehrfamilienhäuser in Cottbus geht an Prof. Timo Leukefeld.

Weiter lesen

Die Logistik ist nach dem Vertrieb eine der wesentlichen Kernkompetenzen von Würth. Mit der zunehmenden Digitalisierung und dem veränderten Bestellverhalten von Kunden, wächst die Bedeutung reibungsloser Logistikprozesse.

Weiter lesen
Anzeige