Anzeige

+++ News +++ Nutzfahrzeuge
Ford E-Transit kurz vor Markteinführung

Die  Markteinführung des neuen, voll-elektrischen Ford E-Transit erfolgt im Frühjahr 2022. Flottenkunden starten bereits Monate vorher Feldversuche mit dem innovativen leichten Nutzfahrzeug im realen Straßenverkehr.

Bild: Ford

Bei den Nutzern der in mehreren europäischen Ländern realisierten Tests handelt es sich zum Beispiel kommunale Flotten, darüber hinaus um Postzusteller, Versorgungsunternehmen, Paketdienste und Lebensmittel-Lieferanten. Die Testreihen beginnen zunächst mit zehn Vorserien-Exemplaren.

Zu den Partnern in Deutschland gehören die Kölner AWB Abfallwirtschaftsbetriebe sowie die Stadtverwaltung Köln. Darüber hinaus werden die DHL Express in Großbritannien, die norwegische Post, die britische Ocado Group und das skandinavische Unternehmen Recover Nordic die neuen E-Transit über einen Zeitraum von sechs oder zwölf Monaten erproben.

Als Testfahrzeuge kommen unterschiedliche E-Transit-Varianten mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 3,5 und 4,25 Tonnen zum Einsatz, darunter Fahrgestelle mit Kühl- und Kofferaufbauten, Kipper und Pritschenfahrzeuge. Die teilweise spezialisierten Umbauten spiegeln die vielen komplexen Anforderungen wider, die Ford Transit-Nutzahrzeuge seit je im Arbeitsalltag erfüllen müssen.

Zur Demonstration der Vielseitigkeit des neuen Ford E-Transit wurden einige der Testfahrzeuge mit Unterstützung der von Ford zertifizierten Aufbauhersteller umgerüstet. Zum Einsatz kommt zum Beispiel ein E-Transit

  •  mit Kühlkoffer für Lebensmittel-Transporte inklusive 2,3 kW ProPower Onboard-System
  • ein Muldenkipper mit Gewichtssensoren für den Einsatz auf Baustellen
  • mit Käfigkipper zur Abfallentsorgung
  • mit Kastenaufbau und Durchgang zur Fahrerkabine sowie Luftfederung für Lieferdienste
  • mit Kofferaufbau und Regalen im Laderaum sowie mit Durchgang zur Fahrerkabine einschließlich eines zusätzlichen Klappsitzes (Jump Seat)

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Erneuerbare Energien Kooperation zum Klimaschutz

Die Velux-Gruppe und Schneider Electric erweitern Partnerschaft zur Beschleunigung der Lifetime-Carbon-Neutral-Verpflichtung.

Weiter lesen

+++ News +++ Elektromobilität Aral testet Laden ohne Apps und Karten

Das Unternehmen möchte bis zum Jahresende die sogenannte Plug & Charge-Funktionalität an ihren ultraschnellen Ladesäulen einführen.

Weiter lesen

+++ News +++ Forschung und Entwicklung Erster Spatenstich für den Euref-Campus Düsseldorf

Der erste Nachhaltigkeits- und Innovationscampus in Nordrhein-Westfalen entsteht in Düsseldorf. Die Euref AG errichtet hier mit dem Euref -Campus Düsseldorf ein internationales Schaufenster der Energie- und Mobilitätswende.

Weiter lesen

Der ADAC hat recherchiert, welche Elektroautos ab Werk mit einer Anhängervorrichtung bestellbar sind.

Weiter lesen

Ab sofort kann der neue Mercedes-Benz Citan bestellt werden. Der Small Van startet als Kastenwagen und Tourer. Später wird es weitere Varianten mit langem Radstand sowie den Mixto geben. In den ersten Märkten wird der neue Citan Ende Oktober...

Weiter lesen
Anzeige