Anzeige

+++ News +++ Photovoltaik
Fachseminare zu Photovoltaik-Anlagen

 Die vom Fraunhofer IRB veranstalteten Fachseminare vermitteln Betriebs- und Schadensrisiken an Photovoltaik-Anlagen und wie man Fehler und Schäden professionell erkennen und bewerten kann. Beide Seminare sind inhaltlich unabhängig voneinander, ergänzen sich aber inhaltlich.

(Bild: Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau)

Das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB veranstaltet im Mai 2021 zwei Fachseminare zum Thema Photovoltaik-Anlagen. Am 3. Mai 2021 geht es um Betriebs- und Schadensrisiken an Photovoltaik-Anlagen. Am 4. Mai 2021 wird gezeigt, wie man Fehler und Schäden professionell suchen, erkennen und bewerten kann. Die Seminare sind inhaltlich unabhängig voneinander, bieten jedoch eine wertvolle Ergänzung zueinander.

Themen am 3. Mai:
Jede Investition birgt Risiken – so auch Photovoltaik-Anlagen. Diese werden von Anlagenbetreibern, aber auch von Planern und Installateuren oftmals unterschätzt, insbesondere dann, wenn bautechnisch und baurechtlich sensible Bereiche betreten werden. Im Fachseminar werden wichtige und notwendige Informationen zur Risikoeinschätzung, Risikominimierung, fachgerechten Planung sowie zur fachgerechten Inspektion, Prüfung und Instandhaltung vermittelt.

Themen am 4. Mai:
In diesem Seminar werden professionelle und effiziente Vorgehensweisen und Werkzeuge vorgestellt, welche nach dem aktuellen Stand der Technik eine Fehlersuche bei Photovoltaik-Anlagen vereinfachen. Dabei sollen auch reine Fehler von möglichen versicherungsrelevanten Schäden unterschieden werden.

Werden beide Fachseminare zusammen gebucht, gilt das Kombi-Spar-Angebot. Außerdem gilt auch bei diesem Fachseminar die flexible Buchungsoption. Alle Teilnehmer haben bis 7 Tage vor Beginn die Möglichkeit, Ihre Teilnahme umzubuchen oder zu stornieren. Und zwar völlig kostenfrei und ohne Angabe von Gründen.

Weitere Informationen auch zur Anmeldung sowie das komplette Seminarprogramm  unter: www.irb.fraunhofer.de/veranstaltungen

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Klimaneutrale und ressourcenschonende Wirtschaft Halbzeit für die zweite Forschungsperiode der Aspern Smart City Research (ASCR)

Das Projekt verfolgt das Ziel, skalierbare und wirtschaftliche Lösungen für die Zukunft der Energie im städtischem Raum zu entwickeln und das Energiesystem effizienter und klimafreundlicher zu machen.

Weiter lesen

+++ News +++ Sauberer Strom Tragbare batteriebetriebene Powerstation

Ab Mitte Dezember ist die EcoFlow Delta Pro über Solectric in Deutschland erhältlich.

Weiter lesen

Rund zwei Jahre nach dem Start des Rollouts sogenannter Smart Meter ist das Interesse der Deutschen an den intelligenten Messsystemen groß. 45 % haben Interesse an den intelligenten Verbrauchszählern.

Weiter lesen

+++ News +++ Fachveranstaltungen abgesagt oder verschoben Absage weiterer Präsenz-Events

Aufgrund der Corona-Situation werden weitere Präsenz-Fachveranstaltungen abgesagt bzw. verschoben.

Weiter lesen

+++ News +++ Netzschutz, Umspannwerke und Schaltanlagen Mobile E-Spule mit erfolgreicher Premiere in Freising

Zusammen mit den Freisinger Stadtwerken hat die Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk) erstmals bei einem Kunden eine mobile E-Spule zum Einsatz gebracht.

Weiter lesen
Anzeige