Anzeige

+++ News +++ Photovoltaik
Fachseminare zu Photovoltaik-Anlagen

 Die vom Fraunhofer IRB veranstalteten Fachseminare vermitteln Betriebs- und Schadensrisiken an Photovoltaik-Anlagen und wie man Fehler und Schäden professionell erkennen und bewerten kann. Beide Seminare sind inhaltlich unabhängig voneinander, ergänzen sich aber inhaltlich.

(Bild: Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau)

Das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB veranstaltet im Mai 2021 zwei Fachseminare zum Thema Photovoltaik-Anlagen. Am 3. Mai 2021 geht es um Betriebs- und Schadensrisiken an Photovoltaik-Anlagen. Am 4. Mai 2021 wird gezeigt, wie man Fehler und Schäden professionell suchen, erkennen und bewerten kann. Die Seminare sind inhaltlich unabhängig voneinander, bieten jedoch eine wertvolle Ergänzung zueinander.

Themen am 3. Mai:
Jede Investition birgt Risiken – so auch Photovoltaik-Anlagen. Diese werden von Anlagenbetreibern, aber auch von Planern und Installateuren oftmals unterschätzt, insbesondere dann, wenn bautechnisch und baurechtlich sensible Bereiche betreten werden. Im Fachseminar werden wichtige und notwendige Informationen zur Risikoeinschätzung, Risikominimierung, fachgerechten Planung sowie zur fachgerechten Inspektion, Prüfung und Instandhaltung vermittelt.

Themen am 4. Mai:
In diesem Seminar werden professionelle und effiziente Vorgehensweisen und Werkzeuge vorgestellt, welche nach dem aktuellen Stand der Technik eine Fehlersuche bei Photovoltaik-Anlagen vereinfachen. Dabei sollen auch reine Fehler von möglichen versicherungsrelevanten Schäden unterschieden werden.

Werden beide Fachseminare zusammen gebucht, gilt das Kombi-Spar-Angebot. Außerdem gilt auch bei diesem Fachseminar die flexible Buchungsoption. Alle Teilnehmer haben bis 7 Tage vor Beginn die Möglichkeit, Ihre Teilnahme umzubuchen oder zu stornieren. Und zwar völlig kostenfrei und ohne Angabe von Gründen.

Weitere Informationen auch zur Anmeldung sowie das komplette Seminarprogramm  unter: www.irb.fraunhofer.de/veranstaltungen

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Schneider Electric für Klimaschutz Europäische CEO Alliance unterstützt ambitionierte Klimastrategie

10 europäische Top-Manager fordern anlässlich des internationalen Klimastreiks weitreichende Klimaschutzmaßnahmen. Die “CEO Alliance for Europe’s Recovery, Reform and Resilience” wurde im Jahr 2020 als „Action Tank“ gegründet und arbeitet gemeinsam...

Weiter lesen

+++ News +++ Smart Electronic Factory auf der HM 2021 Digitale Vernetzung in der Produktion durch Cloud-Dienste

Wie funktioniert die Vernetzung mittels Cloud-Technologien in der Produktion? Wie generiere ich Mehrwert aus meinen Daten? Diese und ähnliche Fragen beantwortet der SEF Smart Electronic Factory e.V. auf der digitalen HANNOVER MESSE vom 12. bis 16....

Weiter lesen

+++ News +++ eltefa - neuer Termin eltefa elektrisiert wieder im März 2023

Die eltefa bringt Aussteller und Besucher erst 2023 wieder in den Stuttgarter Messehallen zusammen. Unter den aktuell vorherrschenden Rahmenbedingungen hat sich die Branche in einer Befragung gegen den - Anfang des Jahres noch als möglich erachteten...

Weiter lesen

Ab heute ist das Programm der ENERGIETAGE 2021 online. Die Leitveranstaltung für Energiewende und Klimaschutz ist offen für alle Interessierte und kostenfrei.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Über die Sinnhaftigkeit von Plug-In-PV-Anlagen

Lohnt sich die Anschaffung von sogenannten Balkon-PV-Anlagen?

Weiter lesen
Anzeige