Anzeige

Neue Produkte
Ethernet-Buskoppler EK9000 +++ Ethernet-Switch von Vipa

Der Buskoppler EK9000 verbindet analoge und digitale Ein- und Ausgänge. Die Ethernet-Switches von Vipa helfen zuverlässig beim Netzwerkaufbau. 

Buskoppler von Beckhoff (Quelle: Beckhoff)

Buskoppler EK900 von Beckhoff

Der Buskoppler EK9000 verbindet Ethernet-Netzwerke mit EtherCAT-Klemmen (ELxxxx) sowie EtherCAT-Box-Modulen (EPxxxx). Er setzt die Telegramme von Ethernet auf die E-Bus-Signaldarstellung um.

Eine Station besteht aus einem EK9000 und einer beliebigen Anzahl von EtherCAT-Klemmen. Der Anschluss an Ethernet erfolgt über RJ45. Mit EtherCAT verfügt der Ethernet-Koppler über ein unterlagertes, leistungsfähiges und ultraschnelles I/O-System mit einer umfangreichen Klemmenauswahl.

Der Buskoppler unterstützt das Modbus-TCP-Protokoll und fügt sich damit problemlos in Ethernet-Netzwerke ein.

Auf einen Blick:

  • verbindet Ethernet-Netzwerke mit EtherCAT-Klemmen und EtherCAT-Box-Modulen
  • setzt die Telegramme von Ethernet auf die E-Bus-Signaldarstellung um
  • Buskoppler unterstützt das Modbus-TCP-Protokoll


Ethernet-Switch-Module von Vipa

Vipa hat die Produktpalette im Bereich Networking Solutions um mehrere Ethernet Switche für die Industrie ergänzt. Die Module wurden mit fünf bzw. acht Ports ausgestattet, haben kompakte, platzsparende Abmessungen und sind als unmanaged oder managed Ethernet Switches erhältlich.

Beide Arten Switches unterstützen die Standards IEEE 802.3 und IEEE 802.3u/x sowie die automatische MDI/MDI-X-Erkennung. Die Ethernet-Switch-Module von Vipa sind für den Einsatz in Profinet-Netzwerken ausgelegt. Sie ermöglichen die Abfrage von Profinet-Diagnose- und Statusinformationen.

Auf einen Blick:

  • Ethernet Switches mit 5 bzw. 8 Ports für die Industrie
  • IP30-Aluminiumgehäuse mit platzsparenden Maßen
  • unterstützen die Standards IEEE 802.3 und IEEE 802.3u/x
  • automatische MDI/MDI-X-Erkennung
  • geeignet für den Einsatz in Profinet-Netzwerken
  • Abfrage von Profinet-Diagnose- und Statusinformationen

Bild rechts: Ethernet-Switch-Module von Vipa (Quelle: Pressebox)

 

 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Elektromobilität: Dienstwagen in Niedersachsen [Update] Umweltministerin in NRW sortiert Tesla aus – sie fährt Mercedes-Benz

Der frühere Umweltminister von NRW, Johannes Remmel (B90/Grüne), fuhr dienstlich einen Tesla. Nach der Landtagswahl im Mai 2017 übergab er sein Ministerium an Christina Schulze Föcking (CDU). Sie fährt lieber einen Benz. Der Tesla muss trotzdem...

Weiter lesen

gemäß DIN VDE 0100, DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310) und DIN EN 50174-2 (VDE 0800-174-2)

Weiter lesen

Produktsicherheit: Die elf häufigsten Mängel VDE warnt vor billigen Elektroartikeln

Im Internet ist alles zu bekommen. Auch sehr preiswerte Elektroartikel, oftmals in Fernost hergestellt. Was viele Verbraucher ahnen, bestätigten Recherchen des VDE-Instituts. Die mangelhaften Produkte sind brandgefährlich und bergen die Gefahr eines...

Weiter lesen

Urteil: Niederlage für Kritiker vor dem BVerfG Zwangsmitgliedschaft in der IHK bleibt bestehen

Die Beschwerde zweier Unternehmen gegen die Pflichtmitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK) wurde vom Bundesverfassungsgericht abgelehnt. Doch der Kampf gegen den Kammerzwang geht weiter.

Weiter lesen

Arbeitsschutz: Neue Software von Weka Media Psychische Belastungen am Arbeitsplatz beurteilen

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz nehmen dermaßen zu,  dass sogar der Gesetzgeber fordert, seelische Erkrankungen in den Betrieben ernsthaft zu beurteilen sowie diese bei der Gefährdungsbeurteilung miteinzubeziehen. Über die richtige...

Weiter lesen
Anzeige